Werkstattkosten-Vergleich

Preisunterschiede bei Markenwerkstätten

— 25.11.2013

Zur Reparatur aufs Land?

Bei Markenwerkstätten gibt es riesige Preisunterschiede. Wir haben verglichen und zeigen, wo Werkstätten am teuersten und wo am günstigsten arbeiten.

Werkstätten auf dem Lande schrauben günstiger – nur ein Gerücht, oder tatsächlich wahr? AUTO BILD machte den Test: Wir haben Mercedes-Vertragshändler und -Niederlassungen in der Stadt und auf dem Land sowie eine freie Werkstatt um Kostenvoranschläge gebeten. Das Auto: unser Dauertestwagen Mercedes C 180 Kompressor, sechs Jahre und über 300.000 Kilometer alt.

Werkstattsuche

Finden Sie die passende Werkstatt

  • Preise vergleichen
  • Kundenbewertungen ansehen
  • Termine online buchen

Ein Service von

logo

Deutlicher Unterschied bei den Reparaturpreisen

Unser Dauertestwagen Mercedes C 180 ist die Basis für die Reparaturanfragen bei den Werkstätten.

Einheitlich sind an unserem Beispiel zwar die Preise für die Ersatzteile. So kostet ein Klimakondensator für unseren Mercedes 435,14 Euro. Überall. In München wie in Frankfurt/Oder, in Hamburg wie in Bad Hersfeld. Doch die Reparaturpreise sind trotzdem unterschiedlich. Der Grund: Die Löhne sind nicht überall gleich. Das liegt an den Lebenshaltungskosten, die sich bundesweit stark unterscheiden. Generell gilt: Auf dem Lande ist es deutlich günstiger als in großen Städten. Einer der wesentlichen Faktoren sind die Mieten für Wohnraum, die in ländlichen Regionen deutlich geringer ausfallen als in Großstädten und Metropolregionen. Das spiegelt sich in den Stundenlöhnen wider: Mercedes in Hamburg nimmt für allgemeine Arbeiten 145 Euro. In Ziegenhain schraubt der freie Kfz-Meister für 65 Euro. Wundern Sie sich nicht, wenn auf der Rechnung kein Stundenlohn ausgewiesen ist, sondern von "AW" die Rede ist. Das sind Arbeitswerte à fünf Minuten. Für jede Reparatur gibt es eine vorgeschriebene Anzahl von "AWs". Einzige Variable ist der Preis pro AW. Den legen die Werkstätten selbst fest.

Arbeitslöhne in Niederlassungen am teuersten

München gilt als teuerste Stadt Deutschlands. Das wirkt sich auch auf die Stundenlöhne in den Werkstätten aus.

Gibt es Unterschiede bei den Arbeitswerten? Ja, deutliche. Fangen wir bei den verschiedenen Tätigkeiten an. Für Wartungsarbeiten berechnet etwa Mercedes-Händler Schade in Bad Hersfeld (Hessen) 96 Euro die Stunde, für Reparaturarbeiten 104 Euro. Für Test und Elektrik schreibt er 123 Euro auf die Rechnung, für Karosseriearbeiten 150 Euro. Vergleichen wir der Einfachheit halber die Löhne für Reparaturarbeiten, denn die kommen am häufigsten vor. Hier gibt es in unserem Test regionale Schwankungen allein bei den Markenwerkstätten von 87 bis 151 Euro. Das ist ein Unterschied von 64 Euro pro Stunde! Am unteren Ende der Preisskala schraubt die Mercedes-Werkstatt Oppel in Plauen (Sachsen), am teuersten ist die Mercedes-Niederlassung in München. Überhaupt lässt sich sagen: Niederlassungen kassieren in unserer Stichprobe immer mehr als inhabergeführte Markenwerkstätten. Der Grund: Niederlassungen gibt es vor allem in Metropolen, und da ist es ohnehin teurer. Wir sprachen ja schon über die Miete ...

Garantie kann bei Wartung in freier Werkstatt erlöschen

Muss ein sechs Jahre altes Auto wie unser Mercedes überhaupt noch in die Markenwerkstatt? Das ergibt manchmal sogar Sinn. Mercedes-Händler Schade bietet etwa eine typische Verschleißreparatur zum Festpreis an: Bremsscheiben und -beläge vorn für 299 Euro – da hält nicht mal der freie Schrauber vom Land mit. Dabei ist der oft günstig, wie das Beispiel große Wartung zeigt: Mit 809 Euro verlangt der freie Mercedes-Spezialist Rabich nur fast die Hälfte im Vergleich zur Niederlassung München. Der Haken an der Sache: Mercedes gibt eine (freiwillige) Garantie gegen Durchrostung über 30 Jahre. Voraussetzung: regelmäßiger Service in der Vertragswerkstatt. Kümmert sich der freie Schrauber um die Wartung, ist der falsche Stempel im Serviceheft: Garantie futsch! Allerdings: Egal ob Marken- oder freie Werkstatt – entscheidend ist, dass der Wagen regelmäßig und nach Herstellervorschrift gewartet wird.
Kostenvoranschläge der Mercedes-Werkstätten (in Euro)
Art der Reparatur Ndl.
München
(Bayern)
Ndl.
Hamburg
FGM Frankfurt/O.
(Brandenb.)
Schade
Bad Hersfeld
(Hessen)
Techam
Hagenow
(Meck.-Pom.)
Oppel
Plauen
(Sachsen)
Auto Rabich **
Ziegenhain
(Hessen)
Bremsscheiben und -beläge vorn austauschen 498,36 487,16 407,33 299 410,54 401,97 360,71
Spurstangenkopf links plus Achsvermessung 511,27 515,56 329,2 369,76 335,63 318,49 187,54
Wasserpumpe erneuern 412,31 414,92 301,05 220 304,97 294,5 212,55
Kondensator der Klimaanlage erneuern 964,38 929,03 758,21 890,26 764,1 748,39 694,03
Tür vorn links erneuern und lackieren 2295,02 2194,44 1794,1 1866,03 - 2038,62 1356,17
Große Wartung (Zündkerzen, Filter, Ölwechsel, Keilriemen) 1546,21 1524,56 1338,92 1142,43* 1360,57 1335,82 809,56**
* Schade (Bad Hersfeld): günstigste Wartung der Markenhändler; Getriebeölwechsel für Automatik enthalten
** Rabich: freie Werkstatt, bei Wartung erlischt die 30-jährige Garantie gegen Durchrostung

Unterschiede vor allem bei zeitintensiven Reparaturen

Bei welchen Reparaturen sind die Preisunterschiede am größten? Überall da, wo viel und lange gearbeitet wird – Stichwort Stundenlohn. In unserer Stichprobe beträgt der Preisunterschied bei der neuen Tür inklusive Lack und Einbau fast 1000 Euro. So viel ist der freie Lackierer günstiger im Vergleich zur Mercedes-Niederlassung. Und wo lassen viele Markenwerkstätten lackieren? Dreimal dürfen Sie raten. Klar, beim freien Lackierer. Und schreiben dem Kunden eine Rechnung mit ordentlichem Aufschlag.
Andreas May

Andreas May

Fazit

Ist ja klar: Die freie Werkstatt vom Land gewinnt den Preisvergleich, hier schraubt der Meister noch für 65 Euro die Stunde, Niederlassungen in der Metropole nehmen bis zu 151 Euro! Auch Markenhändler auf dem Land bieten viele Arbeiten dank niedrigerer Löhne günstiger an als die teuren Niederlassungen. Ich meine: Für arbeitsintensive Reparaturen aufs Land zu fahren spart richtig Geld! Da lohnt es sich sogar, extra Urlaub zu nehmen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung