"Car of the Year Awards" 2006

World Car of the Year Awards 2006 World Car of the Year Awards 2006

"Car of the Year Awards" 2006

— 20.04.2006

Die besten Autos der Welt

In New York wurde der BMW 3er zum "World Car of the Year" gekürt. Weitere Gewinner: Citroën C4, Porsche Cayman S und Honda Civic Hybrid.

46 Fachjournalisten aus über 20 Ländern haben die besten Autos der Welt gewählt und die Sieger auf der Internationalen Auto Show in New York (14. bis 23. April 2006) gekürt. Bester unter den Besten, das "World Car of the Year", ist der BMW 3er. Die Jury lobte die Baureihe als "Kompromiß zwischen Leistung und Alltagstauglichkeit, zwischen Stil und Seriösität" sowie die Varianten-Vielfalt mit "Allradantrieb für schwierige Winterverhältnisse, ultrastarken M-Modellen und hocheffizienten Vier- und Sechszylinder-Dieseln".

Den Titel "World Design of the Year" konnte Citroën für seinen C4 verbuchen, zum "World Performance Car" wurde in diesem Jahr der Porsche Cayman S gewählt. In der Kategorie "World Green Car" (umweltverträglichstes Auto) konnte sich der Honda Civic Hybrid gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.