"Gadgets" in Microsoft Vista

"Gadgets" in Microsoft Vista

— 01.02.2007

Fensterln mit autobild.de

Wer das neue Betriebssystem "Vista" auf dem Rechner hat, ist in Sachen Auto immer auf dem Laufenden. Die "Gadgets" machen's möglich.

autobild.de ist ab sofort in das neue Microsoft-Betriebssystem "Vista" integriert. In der "Windows-Sidebar" sind auf dem Desktop sogenannte "Gadgets" platziert – das sind gebrandete Applikationen mit Direktzugriff auf Internetangebote. autobild.de liefert hier aktuelle Top-News, Tests und Servicethemen rund ums Auto. Ein Klick aufs Gadget – und schon sind Sie in der Welt von autobild.de.

Möglich macht das eine Kooperation zwischen der Axel Springer AG und Microsoft. Neben autobild.de präsentiert Europas großes Entertainmentportal Bild.T-Online in der Sidebar eine spezielle Auswahl an RSS-Feeds, WELT.de bringt die neuesten Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, und mit tvdigital.de hat das neue Betriebssystem eine aktuelle Programmvorschau mit 25 Sendern an Bord.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.