"Hauptrolle" im Steven Spielberg-Film

"Hauptrolle" im Steven Spielberg-Film

— 24.09.2002

Tom Cruise fährt den Lexus der Zukunft

Ein futuristisches Sportcoupé von Lexus spielt die automobile Hauptrolle im neuen Spielberg-Film "Minority Report". Und Tom Cruise fährt es.

Am 3. Oktober 2002 läuft der neue Steven-Spielberg-Film "Minority Report" in Deutschland an. Ein Special-Effect-geladener Science-Fiction-Streifen. In der Hauptrolle: Tom Cruise. Doch der smarte Superstar – Cruise spielt einen so gennanten Pre-Crime-Cop, der hellseherische Fähigkeiten besitzt – muss sich den Star-Ruhm teilen. Mit einem Auto. Genauer: einem futuristischen Sportcoupé von Lexus.

Das für diesen Film – spielt im Jahre 2054 – maßgeschneiderte Auto wurde von Harald Belker geschaffen. Der deutsche Designer hatte auch schon das "Batmobil" für den Film "Batman und Robin" entwickelt. Das Lexus "Off-Systems Sports Car" lässt sich mittels DNA-Erkennung öffnen und starten. Der durch eine Brennstoffzelle angetriebene Mittel-Elektromotor leistet 670 PS. Solarflächen auf dem Fahrzeugdach dienen zur Aufladung der Brennstoffzellen. Der zweisitzige Hochleistungs-Sportwagen wurde nur einmal gebaut. Und wird so wohl nie produziert...

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen