Nick Wachmacher

"Nick" gegen Sekundenschlaf

— 30.09.2009

Wachmacher am Ohr

15 Euro können Leben retten: "Nick" sieht aus wie ein Handy-Kopfhörer und soll den Sekundenschlaf mit einem Signalton verhindern. Dazu misst das Gerät den Neigungswinkel des Kopfes.

Ein Gerät für 14,95 Euro soll den Sekundenschlaf am Steuer verhindern. Es heißt "Nick" und wird wie ein Handy-Kopfhörer am Ohr getragen. Registriert das Gerät, dass die Haltung des Kopfes unter einen voreingestellten Winkel sinkt, reagiert es mit einem schrillen Signalton. Laut "Frankfurter Allgemeine Zeitung" arbeitet das Gerät absolut zuverlässig. Es ist in Geschäften für Sicherheitsbedarf oder direkt im Internet erhältlich.

Auch für Brillenträger

Dank des geringen Gewichts von nur zehn Gramm sowie der ergonomischen Form und flexiblem Material des Ohrbügels soll "Nick" angenehm zu tragen sein und ist auch für Brillenträger geeignet.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.