10. Conti-Tuning-Tag

10. Conti-Tuning-Tag 10. Conti-Tuning-Tag

10. Conti-Tuning-Tag

— 21.02.2005

Rauch und Wohlgefallen

Wo sich Rauch in Wohlgefallen aufklöst: Conti-Tuning-Tag Nummer zehn steht vor der Tür. Motto: getunte Fronttriebler.

In einem Punkt sind sich die meisten Porsche-, Mercedes- und BMW-Fahrer einig: Frontantrieb macht keinen Spaß. Falsch! Macht er doch. Und wie! Den Beweis liefert der Conti-Tuning-Tag. Am 22. und 23. April 2005 versammeln AUTO BILD TEST & TUNING und Continental zum zehnten Mal getunte Hochkaräter. Einzige Voraussetzung diesmal: Vorderradantrieb. Das jüngste Mitglied dieser Gattung stammt von VW – der neue Golf GTI. Zur Veranstaltung tritt der Wolfsburger Sportler im maßgeschneiderten Tuning-Zwirn von Abt-Sportsline an.

Natürlich ist nicht alles Golf, was glänzt: Nothelle, JE Design, Steinmetz und Hohenester bringen A3, Leon, Meriva und Polo mit. Am bewährten Konzept der Veranstaltung hat sich nichts geändert: Wir losen 30 Gewinner aus. Die laden wir zum 22. April nach Hannover. In stilvoller Umgebung lernen unsere Leser Tuner, die Reifenprofis von Continental und die AUTO BILD TEST & TUNING-Redaktion kennen – beim gemeinsamen Abendessen und anschließendem Absacker an der Bar. Hotel und Verpflegung sind natürlich inklusive.

Am nächsten Morgen ziehen wir weiter zum Contidrom. Auf dem normalerweise für die Öffentlichkeit gesperrten Testgelände von Continental haben die glücklichen 30 Teilnehmer die Möglichkeit, mit sämtlichen Tuningfahrzeugen mitzufahren. Und am Steuer sitzt nicht irgendwer, sondern ein Testfahrer von AUTO BILD TEST & TUNING oder Continental. Auf anspruchsvollem Terrain – Handlingkurs und Hochgeschwindigkeitsoval – füllt sich der Begriff "Grenzbereich" schlagartig mit Leben. Im Rahmen eines Fahrsicherheitstrainings darf jeder Teilnehmer sogar selbst in Aktion treten. Also: Gleich hier anmelden – am besten sofort.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.