2000 Kilometer durch Deutschland

2000 Kilometer durch Deutschland

2000 Kilometer durch Deutschland

— 19.07.2004

Nr. 145: der AUTO BILD-BMW

Sieben Tage und 2171 Kilometer durch Deutschland. Mit dabei: das Lady-Team von AUTO BILD im BMW 1600 Cabrio.

Die Entscheidung fällt mit der Wetterkarte. Offenes oder geschlossenes Verdeck? Fest steht: Strahlend wird es sowieso. Auch ohne positive Prognose polieren rund 175 Oldie-Freunde ihre Schmuckstücke zu echten Glanzstücken. Denn die Sonntag gestartete Oldtimer-Rallye "2000 Kilometer durch Deutschland" ist eine Tour mit Herz und Tradition.

AUTO BILD fährt in diesem Jahr mit einem BMW 1600 Cabrio (Bj. 1970, 85 PS), von dem der Karosseriebauer Baur nur 1682 Stück hergestellt hat. Sieben Tage lang (18. bis zum 24. Juli) rollt das Museum auf Rädern 2171 Kilometer durch Deutschland (25. Juli: Siegerehrung). Die Strecke führt durch schöne Landschaften und malerische Städtchen. Alle Teilnehmer gehen mit der Hoffnung an den Start, das Ziel ohne Panne zu erreichen. Geschwindigkeit spielt keine Rolle, vielmehr sind Geschicklichkeit und Ausdauer gefragt. Wer reparieren lässt, statt selber zu schrauben, riskiert Minuspunkte. Wer rast, verliert sowieso.

Am Ende siegt das Team mit den meisten Punkten – eingefahren bei Prüfungen auf den Tagesetappen. AUTO BILD geht mit der Nummer 145 an den Start. Und hält Sie während der Rallye auf dem Laufenden. Mit Zwischenberichten unserer Renn-Damen. Der Fahrplan für die 2000 Kilometer durch Deutschland:

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.