2010er Kia VG

2010er Kia VG

— 31.07.2009

Erste Bilder vom neuen Kia

Kia veröffentlicht die ersten Bilder des neuen Premium-Sedan, der Ende 2009 in Korea auf den Markt kommt. Noch trägt der seinen internen Code-Namen VG. Er soll in Korea, Nordamerika und in Europa den Opirus ersetzen.

Da kommt was Schickes aus Korea! Kia veröffentlicht die ersten Bilder des neuen "Premium-Sedan" VG. Als Studie stand die Limousine im April 2009 auf der Seoul Motor Show. Ende des Jahres soll sie in Korea zu kaufen sein. Dort, in Nordamerika und in Europa soll der VG den Kia Opirus ersetzen. Der war besonders bei uns ein absoluter Ladenhüter. Laut Hyoung Keun Lee, CEO der internationalen Abteilung bei Kia, stellt der VG mit seinen klaren, dynamischen, kraftvoll gezeichneten Linien den nächsten Schritt in der Entwicklung des Kia-Designs dar. "Sophistication by Simplicity" (Raffinesse durch Einfachheit) heißt das Motto bei den Koreanern ab sofort.

Die Studie der Oberklasse-Limousine hat mit ihren 4,95 Meter Länge und einem 3,5-Liter-V6 unter der Haube ein paar spannende Vorgaben gemacht. Näheres ist zum VG aber nach wie vor nicht bekannt.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.