24h Nürburgring: Bilder

24h Nürburgring 24h Nürburgring 24h Nürburgring

24h-Rennen Nürburgring: Strafe für Tomczyk

— 22.06.2014

BMWs Mühen bleiben unbelohnt

Enttäuschung bei BMW: Erst kassierte Martin Tomczyk eine Strafe, dann beschädigte Claudia Hürtgen den Z4 GT3 bei einem Dreher - alle Siegchancen weg.

Fünf DTM-Piloten wollten den Sieg in der Grünen Hölle. Doch keiner wird ihn bekommen. Bis zwei Stunden vor Schluss war Martin Tomczyk (32) als letzter der DTM-Abordnung mit seinem BMW Z4 GT3 im Kampf um die Spitze dabei. Dann musste Teamkollege Jens Klingmann (23) eine Strafe von 92 Sekunden in der Box absitzen. Grund: Tomczyk hatte nach Ansicht der Rennleitung zuvor eine Kollision mit einem Porsche in Kurve eins verursacht.

Unverständnis für Strafe

Klar, dass der DTM-Champion von 2011 mit der Bestrafung nicht einverstanden war. „Natürlich ist es schade für ihn, dass er das Rennen beenden musste“, sagte Tomczyk zu AUTO BILD MOTORSPORT. „Aber in der Anfangsphase gab es ungefähr die gleiche Situation zwischen dem Z4 von Marc VDS und uns. Da wurden wir umgedreht und es gab keine Zeitstrafe.“ Insgesamt hätte er sich ein wenig mehr Fingerspitzengefühl gewünscht. „Man fährt hier am Limit und kämpft um den Gesamtsieg. Das sollte man bei solchen Entscheidungen auch immer im Hinterkopf behalten.“

Verbogene Spurstange

Noch schlimmer kam es für den BMW Z4 GT3 des Team Schuberth kurze Zeit später. Claudia Hürtgen (42) beschädigte bei einem Dreher die Spurstange an der Vorderachse. Durch die Reparatur verlor die #20 den dritten Platz, ist jetzt nur noch Fünfter. Der Kampf um den Sieg ist für Tomczyk und Co damit beendet. „Das Niveau ist extrem hoch. Die Top drei fahren immer innerhalb von zwei bis drei Sekunden – und das schon seit der Nacht“, sagt Tomczyk. „Da muss man wirklich sagen, dass wir am absoluten Limit fahren und jeder dieses Limit gehen kann.“ Umso schwerer wird es jetzt wieder nach vorne zu kommen. Der Kampf um den letzten Platz auf dem Podest geht in die heiße Phase...

Autoren: Toni Schmidt, Frederik Hackbarth

Fotos: 24h-Rennen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.