Jaguar

24h Spa: Vorschau

— 29.07.2016

Formel-1-Stars und Exoten

Morgen startet in Spa-Francorchamps das 24-Stunden-Rennen der Blancpain-Endurance-Series. Dort kämpfen elf Hersteller mit ihren GT3-Fahrzeugen um den Sieg.

65 Teams, elf Marken, rund 200 Fahrer – das 24-Stunden-Rennen von Spa glänzt an diesem Wochenende mit einem stark besetzten GT3-Feld. Mit dabei sind sieben frühere Formel-1-Piloten, darunter DTM-Rekord-Meister Bernd Schneider (Black Falcon Mercedes), der in diesem Jahr in einem Mercedes AMG GT3 seine erste volle Rennsaison seit seinem DTM-Rückzug 2008 bestreitet. Aber auch Will Stevens (WRT Audi), der erst letztes Jahr noch mit Manor im GP-Sport vertreten war. Mit dabei sind auch DTM-Stars wie Martin Tomczyk (BMW Italia), Nico Müller (WRT Audi) und Maximlian Götz (HTP Mercedes).

Als Favoriten gelten der McLaren 650S GT3 von Tabellenführer Garage 59 mit dem Fahrertrip Rob Bell, Shane van Gisbergen und Côme Ledogar. Aber auch Mercedes mit dem AMG GT3 und Audi mit dem R8 LMS.

In Spa kämpfen diverse Hersteller gegeneinander

Neben den Herstellern Audi, Mercedes, BMW, Porsche, Ferrari, Lamborghini, Nissan, Aston Martin, McLaren und Bentley mischt auch Jaguar mit. Das Besondere: Die beiden Emil Frey Jaguar GT3 sind die einzigen Boliden, die bei einem Privatteam und nicht beim Hersteller aufgebaut wurden: Das Emily-Frey-Team aus der Schweiz hat zwar die Unterstützung von Jaguar Schweiz, doch die beschränkt sich auf technischen Austausch und kleinen finanziellen Aufwendungen.

Bei Emil Frey Racing arbeiten unter Teamchef Lorenz Frey mehrere Mitarbeiter aus der Formel 1. Der Technische Direktor Jürg Flach war jahrelang bei Sauber engagiert, zuletzt kam Renningenieur Graziano Michelacci von Toro Rosso. Der Fünf-Liter-V8-Sauger wurde außerdem von Formel-1-Motorenguru Mario Illien aufbereitet. Die Chancen auf den Gesamtsieg sind für die Exoten natürlich gering, aber gerade solche Projekte machen die 24 Stunden von Spa so faszinierend.

Autor: Michael Zeitler

Fotos: picture-alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.