Fünf Auto-Duelle: groß gegen klein

3er, 5er, A3, A4 & Co.: Fünf Duelle Klein gegen Groß

— 21.11.2014

Eine Klasse kleiner ist besser!

Muss es immer der Große sein? Nein, viel öfter ist bei gleicher Motorisierung der Kleine die bessere Wahl. Das beweist unser Vergleich mit fünf Auto-Paaren.

Autsch! Das tat weh! 0:1 gegen Wales. Ist jetzt schon 23 Jahre her, schmerzt aber immer noch. Und der damalige Bundestrainer Berti Vogts erzählte anschließend sinngemäß, dass es eben keine kleinen Gegner mehr gibt. Auch das tat weh.

Hat der Van gegen das trendige SUV eine Chance?

Klein gegen Groß im Hause VW: Ist der Tiguan oder der Golf Sportsvan als 1.4 TSI die bessere Wahl?

Liefert uns aber den Aufhänger für einen interessanten Vergleich. Oder genauer für fünf interessante Vergleiche. Wir münzen die Fußball-Floskel einfach aufs Auto um. Fragen also: Ist kleiner womöglich cleverer? Kann der Kleine bei gleicher Motorisierung vielleicht der bessere Kauf gegenüber dem großen und teuren Bruder aus der nächsthöheren Klasse sein? Die Spielpaarungen bei diesem Turnier decken dabei vom Kompakten bis zur Oberklasse, vom Stufenheck bis zum SUV und vom Sonderangebot bis zum Premiumprodukt die wichtigsten Segmente des Automarkts ab. Aus Korea kommen mit dem Kia cee'd und dem Sportage die beiden günstigsten Angebote, BMW 325d GT und 525d Touring markieren das andere Ende der Preisskala. Dazwischen platzieren sich die Wolfsburger Brüder VW Golf Sportsvan und Tiguan, Audi A3 Limousine und A4 sowie Mercedes C 200 und E 200.

Die Wertung erfolgt in fünf Kapiteln, die Können und Kosten eines Autos abbilden. Unter Karosserie, Antrieb, Komfort und Fahrdynamik werden die Eigenschaften der Kandidaten erfasst, beim Preis dreht sich natürlich alles um Euro und Cent. Wir wünschen spannende Partien.

Mehr Details zu den fünf Duellen gibt es in der Bildergalerie. Den kompletten Artikel mit allen technischen Daten und Tabellen lesen Sie als Download im Online-Heftarchiv. 

Klein gegen groß

Der vollständige Artikel ist ab sofort im unserem Online-Artikelarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden. Der Artikel handelt von folgenden Modellen: Kia Ceed sw 1.6 CRDi Spirit gegen Kia Sportage 1.7 CRDi Spirit, Mercedes-Benz C 200 Automatik gegen Mercedes-Benz E 200 Automatik, BMW 325d GT Automatik Sportline gegen BMW 525d Touring Automatik, Audi A4 Limousine 2.0 TDI Ambition gegen Audi A3 Limousine 2.0 TDI Ambition, VW Golf Sportsvan 1.4 TSI Highline gegen VW Tiguan 4WD 1.4 TSI Sport & Style (Vergleich)

Veröffentlicht:

14.11.2014

Preis:

2,00 €


Gerald Czajka

Gerald Czajka

Fazit

An Siege der Kleinen haben wir uns im Fußball ja fast schon gewöhnt – bei Autos noch nicht so ganz. Doch Modelle mit klugem Konzept können sich gegen die größeren, aber auch teureren Brüder aus höheren Klassen immer häufiger durchsetzen. Teilweise sogar deutlich. Es lohnt sich, ein Auge auf die Kleinen zu werfen.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.