75 Jahre Za Ruljom

75 Jahre "Za Ruljom" 75 Jahre "Za Ruljom"

75 Jahre Za Ruljom

— 11.04.2003

Glückwunsch, "Am Lenkrad"!

Das erste Ausgabe erschien, als es fast noch keine Autos gab im Riesenreich. Diesen Monat feiert Russlands größte Autozeitung 75. Jubiläum.

Sie haben Stalin überlebt, die Perestrojka erlebt, mit Jelzin gelebt. Und werden mit Putin immer erfolgreicher. 550.000 Hefte verkauft Russlands größte und älteste Autofachzeitung inzwischen. Eigene Zubehörgeschäfte gehören zum Verlag. Und wenn es auf Russlands Straßen etwas zu erleben gibt, ist Za Ruljom ("Am Lenkrad") dabei.

Bestes Beispiel: der "Europäisch-Asiatische Weg", eine Allrad-Expedition zum Nordpolarkreis, die AUTO BILD im Winter 2000 auf Einladung der russischen Kollegen begleiten durfte. autobild.de gratuliert Chefredakteur Pjotr Menschich und seinem Team ganz herzlich zum 75. Geburtstag. Und wünscht weiterhin steigende Auflagenzahlen!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.