A.T.U in Italien

A.T.U in Italien

— 28.06.2007

Werkstatt in Bergamo eröffnet

A.T.U eröffnet in Bergamo seine zweite Filiale in Italien. Zudem erklärte das Unternehmen, dass die Wartungsgutschein-Aktion mit Lidl einmalig sei.

Am 28. Juni 2007 eröffnet A.T.U eine Filiale in Curno/Bergamo. Nach dem Start in Bozen im Januar 2007 ist dies der zweite Standort in Italien. "Unsere Filiale in Bozen hat sich innerhalb so kurzer Zeit so positiv entwickelt, dass wir jetzt unsere Expansion in Italien weiter fortsetzen möchten", erklärt Karsten Engel, Vorsitzender der Geschäftsführung der A.T.U-Gruppe. Insgesamt gibt es derzeit etwa 600 Filialen in Deutschland, Österreich, Tschechien, den Niederlanden und in Italien, in denen rund 14.000 Mitarbeiter beschäftigt sind.

A.T.U-Lidl-Aktion einmalig

Unterdessen soll der Verkauf günstiger Service-Gutscheine der A.T.U-Werkstätten über den Discounter Lidl eine einzelne Aktion bleiben. "Der Verkauf hat Aktionscharakter und ist ein einmaliges Special," erklärte ATU-Sprecher Markus Stadler. "Unser Ziel war es, mit der Aktion neue Kunden zu gewinnen und langfristig auch neuere Fahrzeuge in die Werkstätten zu bekommen." Lidl hatte in der vergangenen Woche einen unbegrenzt gültigen A.T.U-Wartungsgutschein für sämtliche Fahrzeugtypen für 49,99 Euro verkauft.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.