Absatzzahlen im Februar

Absatzzahlen im Februar

— 09.04.2002

Porsche Boxster legt zu

Der Februar-Absatz des Boxster in Deutschland stieg gegenüber dem Vorjahresmonat um 53 Prozent.

Laut Kraftfahrt-Bundesamt wurden im Februar 2002 in Deutschland 447 neue Fahrzeuge des Mittelmotor-Roadsters zugelassen. Das entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres um 53 Prozent. Für die ersten beiden Monate des Kalenderjahres verzeichnet Porsche mit 787 gemeldeten Zulassungen von Boxster S und Boxster insgesamt ein Plus von 20 Prozent in Deutschland. Auch im Monat März, für den die Zahlen noch nicht festliegen, erwartet Porsche einen zweistelligen Zuwachs.

Nach sechs Jahren Porsche Boxster und drei Jahren Porsche Boxster S legt der Sportwagen somit in Deutschland weiter kräftig zu in einem Marktsegment, das aktuell einen Zulassungsrückgang um durchschnittlich 35 Prozent ausweist.

Bernhard Maier, Geschäftsführer von Porsche-Deutschland, bilanziert: "Das Zulassungs-ergebnis für den 911 und Boxster zusammen dokumentiert mit 31 Prozent Zuwachs gegenüber dem Vorjahr den besten Jahresauftakt für Porsche in Deutschland."

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.