Absenkbarer Aufbau für Lkw

Absenkbarer Aufbau für Lkw Absenkbarer Aufbau für Lkw

Absenkbarer Aufbau für Lkw

— 20.06.2008

Brummis machen sich dünne

Durch ein variabel absenkbares Nutzfahrzeugdach will die Firma Meyburg Verbräuche und Emissionen bei Lkw senken. Ein Spindelantrieb hebt und senkt das Dach je nach Beladung.

Die Fahrzeugfirma Meyburg hat einen absenkbaren Aufbau für Lkw entwickelt. Je nach Beladung hebt und senkt ein Spindelantrieb das Dach. Bei starren Konstruktionen ist die Windanfälligkeit immer gleich hoch. Das "Variabel absenkbare Nutzfahrzeugdach" (V.A.N.D.) soll den Verbrauch um etwa 15 Prozent senken, also auch den Ausstoß von CO2.

Das V.A.N.D. passt allen

Manche Umwege wegen zu niedriger Brücken und Tunnel lassen sich ebenfalls vermeiden. V.A.N.D. soll für alle Nutzfahrzeuge vom Kleintransporter bis zum 40-Tonner nachgerüstet werden können. Die Premiere wird wohl auf der 62. IAA Nutzfahrzeuge (25. September bis 2. Oktober 2008) in Hannover stattfinden.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.