Abt RS5-R / Audi RS 5 (2018): Test, Preis, Felgen

Abt RS5-R / Audi RS 5 (2018): Test, Preis, Felgen

Abt RS5-R / Audi RS 5 (2018): Test, Preis, Felgen

Alle Infos zum Abt RS5-R

Abt Sportsline gönnt dem V6-Biturbo des RS 5 mehr Leistung: Im RS5-R leistet der 2,9-Liter-TFSI 530 PS. AUTO BILD ist das Sportcoupé gefahren und hat alle Infos!
Coupé in Kleinserie: Abt Sportsline hat Hand an den Audi RS 5 gelegt und ihm sowohl in Sachen Optik als auch Leistung einen Push gegeben. Dank Abt Power S-Kit drückt sich der 2,9-Liter-Biturbo 80 PS mehr aus den Brennräumen als in der Serie: 530 PS liegen an, wenn die Abt-Modifikation vollendet ist. AUTO BILD verrät, wie sich das auf 50 Exemplare limitierte Sportcoupé fährt.

Aerorad-Felge mit Carbon-Ring

Für den RS 5 bietet Abt Radhausentlüftungen an. Kostenpunkt: 715 Euro zuzüglich Lackierung und Montage.

Der RS5-R steht auf der neuen Aerorad-Felge, die Abt als Prototyp bereits in Genf auf dem RS4-R zeigte. Das 21-Zoll-Rad sieht mit seinem Carbon-Ring auf dem RS 5 einfach hervorragend aus. Nachteil: Der 11.690 Euro teure Komplettradsatz sorgt bei Fahrten durch die Stadt für Besorgnis am Steuer. Anmacken möchte man ja eh keine Felge, aber die mahnenden Stimmen im Kopf, die an die superempfindlichen Carbon-Teile auf Bordsteinhöhe erinnern, verstummen erst am Ortsausgang. Und genau da befinden wir uns jetzt. Also beherzt ans Gas gehen – der 2,9-Liter-Biturbo geizt nicht mit Drehmoment und schiebt sich vehement in Richtung Maximalkraft. Die 690 Nm bringen die rundum verbauten 295er-Reifen schlupffrei auf die Landstraße. In der Theorie stehen nach 3,6 Sekunden 100 km/h auf dem Tacho – bei 280 km/h ist Schluss. Daran haben wir keine Zweifel. Der Biturbomotor des RS5-R wirkt sehr kraftvoll, auch wenn ihm im Vergleich zu einem M3 CS ein wenig die explosionsartige Kraftentfaltung fehlt.

Getunte Audi und VW von Abt Sportsline

Mehr Klang – aber kein Krawall

Agiles Fahrverhalten: Mit Abt-Gewindefedern und neuen Stabis liefert der RS5-R auf Landstraßen gut ab.

Ähnlich ist es mit dem Sound. Der Abt-Endschalldämpfer mit vier 102-Millimeter-Endrohrblenden sorgt zwar für ein sonores Klangbild, das im Innenraum mit dumpfem Grummeln gefühlt für mehr Klang als die Serienanlage sorgt. Das ist gut, aber der Abt RS 5-R bleibt akustisch dennoch recht zurückhaltend. Insgesamt bleibt der Sound hinter der gebotenen Fahrleistung zurück. Dafür trumpft das grüne Abt-Coupé auf der Landstraße auf. Mit Abt-Gewindefahrwerksfedern und neuen Stabis vorne und hinten hinterlässt der RS5-R auf den kurvigen Straßen des Allgäu einen sehr agilen Eindruck. Die 295er sorgen für viel Grip an der Vorderachse, das Fahrwerk mit den neuen Federn ist auf der Landstraße straff aber nicht knüppelhart.

Außen und innen trägt der RS5-R Carbon

Mit Abt-Leistungskit verbessert sich die 0-100-km/h-Zeit um 0,3 Sekunden auf 3,6 Sekunden.

Kompromissbereit ist auch die Optik. Innen hat Abt sich nur wohldosiert verewigt: Sowohl die Sitze als auch die Einstiegsleisten bedeuten den Insassen vor Fahrtantritt, dass dieser Audi etwas Besonderes ist. Die Limitierung auf 50 Exemplare veranschaulicht eine kleine Plakette auf dem Armaturenbrett und der Gangwahlhebel behält zwar seine ursprüngliche Form, bekommt aber auf Wunsch ein Abt-spezifisches Carbon-Teil. Auch den Start-Stopp-Knopf ziert jetzt der Abt-Schriftzug. Außen verbauen die Allgäuer gegen Euros Carbonteile in allen Formen. Unser Fotofahrzeug hat das Komplettpaket der gebackenen Teile abbekommen. Die Frontlippe verleiht dem Coupé einen amtlichen Überbiss. Seitlich sollen kleine Carbon-Leitflächen den Auftrieb mindern. Damit der Serien-Grill das Gesamterscheinungsbild nicht verfälscht, gibt es natürlich auch für den Singleframe eine Carbon-Abdeckung. Gut eingebettet in die Abt-Heckschürze mit Diffusor ist die Vierfach-Auspuffanlage. Darüber thront der Carbonspoiler auf dem Kofferraumdeckel.

Technische Daten:

Motor: 2.9 TFSI
● Leistung: 530 PS
● Max. Drehmoment: 690 Nm
● Höchstgeschwindigkeit: 280 km/h
● Beschleunigung 0-100 km/h: 3,6 Sekunden
● Paketpreis "Abt RS 5-R": 29.900 Euro (inkl. Abt Sport GR21-Felgen; Testwagen stand auf Abt Aerorad für 11.690 Euro)
● Testwagenpreis: 114.890 Euro (mit
Abt Sport GR21-Felgen)

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen