Abt S3 Limousine: Fahrbericht

Abt S3 Limousine Abt S3 Limousine Abt S3 Limousine

Abt S3 Limousine: Fahrbericht

— 13.06.2014

So fährt die 370 PS starke S3 Limo

Abt macht die kleinste Limousine von Audi ganz groß: Mit 370 PS und einer Top-Geschwindigkeit von 265 km/h geht der S3 so richtig ab.

Da steigt der Puls. Mit einem eigens entwickelten Steuergerät treibt Tuner Abt den 2,0-Liter-Turbobenziner der Audi S3 Limousine zu Höchstleistungen. Der Herzschrittmacher der Kemptener pumpt den TFSI-Motor von 300 auf 370 PS auf. Das Drehmoment steigt von 380 auf 460 Newtonmeter. Damit mutiert der S zumindest auf dem Datenblatt fast zum RS, der allerdings mit einem Fünfzylinder bestückt sein wird. Bis dahin kommt die kleinste Limousine aus Ingolstadt in ihrer stärksten Version von Abt. Es sei denn, andere Tuner ziehen nach und packen noch eins drauf.

Das ist neu

Der Herzschrittmacher der Kemptener pumpt den TFSI-Motor von 300 auf 370 PS.

Ein fetter Heckspoiler würde der Stufe zwar ein martialisches Äußeres verleihen, wäre aber schon recht prollig. Daher belässt es Abt bei dem stimmig-sportlichen Design der Ingolstädter. Mit Tieferlegung, Seitenschwellern und Heckdiffusor wirkt die S3 Limousine bereits ab Werk kräftig und angriffslustig. Zur Aufwertung gibt es von Abt für 3490 Euro 19-Zoll-Felgen in Gun-Metal-Optik und Reifen mit den Maßen 225/35 R 19. Außerdem verraten Abt-Türeinstiegsleuchten, -Fußmatten und -Ventilkappen sowie dezente Aufkleber in den Außenspiegeln mit serienmäßigem Aluminiumgehäuse, dass die Kemptener Hand angelegt haben.

So fährt sie sich

Mit einem kleinen Satz nach vorne und einem satten Blubbern aus der Klappenabgasanlage quittiert der S3 jeden Gangwechsel.

Einsteigen, auf den passgenauen Sportsitzen Platz nehmen, Start-Knopf drücken und sofort den Fahrmodi "Dynamisch" einstellen: Nur dann dröhnt der 2,0-Liter-TFSI über ein Resonanzrohr zur Spritzwand herrlich ins Cockpit. Um den ungefilterten Sound des Motor-Basses zu genießen, sollte man das Radio einfach stumm schalten. Sobald der Motor Betriebstemperatur erreicht hat, geht es ans Eingemachte. Das abgeflachte Sportlederlenkrad fest im Griff und das Gaspedal schnell bis zum Anschlag drücken, dann grollt der Motor wie der Donner eines heftigen Gewitters. Und binnen 4,5 Sekunden ist der Abt S3 auf Tempo 100 – immerhin 0,4 Sekunden schneller als die Serienversion. Dank Allradantrieb hat der Audi auf den ersten Metern keinerlei Traktionsprobleme.

Video: ABT Audi S3 (2014)

So klingt der Abt S3

Ab 5500 Umdrehungen stehen die vollen 370 Pferdestärken zur Verfügung und haben leichtes Spiel mit der 1,5 Tonnen schweren Limo. Sobald die Drehzahlnadel den roten Grenzbereich bei 6500 Umdrehungen berührt, schaltet das Automatikgetriebe (S-Tronic) in den nächsten der insgesamt sechs über Doppelkupplung geschalteten Gänge. Mit einem kleinen Satz nach vorne und einem satten Blubbern aus der Klappenabgasanlage quittiert der S3 jeden Gangwechsel. Da springt nicht nur die Limo, sondern auch das Herz des Fahrers – vor Freude! Wo sonst der Motor bei 250 km/h elektronisch eingefangen wird, dreht der Abt noch bis 265 hoch.

Video: ABT Audi S3 (2014)

267 KM/H

Mit etwas Rückenwind sind sogar 267 drin, wie wir im Video zeigen. Damit ist die kleine Limousine auf Reisen genau so souverän unterwegs wie ihre großen Brüder. Abseits der Autobahn kommt mit dem 25 Millimeter tiefergelegtem Fahrwerk Gokart-Feeling auf. Mit dem niedrigen Schwerpunkt flitzt der S3 wie auf Schienen durch Kurven. Man muss es schon böse übertreiben, damit die dicken Reifen anfangen über den Asphalt zu schmieren und irgendwann das ESP eingreift. Dank einer Gewichtsverteilung von 59:41 Prozent zwischen Vorder- und Hinterachse neigt die Limo zum gutmütigen Untersteuern, weshalb das Heck sicher in der Spur bleibt. Das adaptive Fahrwerk von Audi schluckt Unebenheiten – sogar im dynamischen Modus wird es nicht zu hart, bleibt angenehm ausgewogen. Weil Abt statt 380 brachiale 460 Newtonmeter Drehmoment aus dem S3 kitzelt, schiebt die Limo vehement aus Kurven, jeder Zwischenspurt wird zum Kick für den Fahrer.

Abt RS6-R: Fahrbericht

Abt RS6-R Abt RS6-R Abt RS6-R
Technische Daten Abt S3 Limousine 2,0-Liter-Turbobenziner • permanenter Allradantrieb • 6-Gang-Automatik • 272 kW/370 PS bei 5.500 U/min • max. Drehmoment 460 Nm bei 1800 U/min • 0-100 Km/h 4,5 s • Vmax 265 km/h • Verbrauch >7,0 l SP/100 km • 159 g CO2/km • Preis Audi S3 Limousine 55.481 Euro • Abt-Leistungssteigerung 2349 Euro.
Robin Hornig

Fazit

Wer schon das nötige Geld für eine S3 Limousine aufbringt, sollte sich ruhig die Leistungssteigerung von Abt für 2350 Euro gönnen. Mit einem höheren Spritverbrauch muss man allerdings rechnen.

Stichworte:

Abt

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.