Abt S8: Kurztest

— 02.01.2013

Sanfte Dominanz

Der Abt S8 umgibt seine Insassen mit anschmiegsamem Luxus. Und schwingt gleichzeitig unbarmherzig die Performance-Keule. Vertragen sich Vollausstattung und 640 PS?



Jetzt dürfen die Tuner endlich wieder ran: Nachdem sich die V10-Saugmotoren in den alten S-Modellen gegen echte Optimierungen erfolgreich sträubten, können die neuen Aggregate gar nicht genug bekommen: "Die Basis ist so standfest und verlässlich, dass 120 Mehr-PS kein Problem darstellen", erklärt Norbert Englisch, technischer Leiter bei Abt. Gesagt, getan: Der von den Allgäuern modifizierte Audi S8 verfügt über 640 statt 520 PS. Karosserie/Qualität Auf dem schmalen Grat zwischen eleganter Zeitlosigkeit und banaler Langeweile: Die Karosserie des S8 bleibt serienmäßig. Fahrfreude/Antrieb V8, zwei Lader, keine vier Liter Hubraum, Zusatzsteuergerät von Abt: Die Eckdaten klingen so unspektakulär wie der zahme Auspuff.

Hintergrund: So testet AUTO BILD

Die Leistungssteigerung verhilft der Luxus-Limo zur Nachdrücklichkeit eines Supersportlers.

Was Tuner und Hersteller abseits oberflächlicher Showeffekte wirklich bewirken, ist jedoch aller Ehren wert: Der Motor ist eine Druckmaschine allerersten Ranges – und reißt die 5,15 Meter Auto nach vorn, als wären 2,1 Tonnen Lebendgewicht ein Klacks. Ausreichend Drehmoment steht immer parat – nicht zuletzt, weil die feine Automatik stets die passende Stufe bereithält. Die Fahrbarkeit ist superb – nichts wirkt überzüchtet, zu aggressiv oder unharmonisch. Fahrleistungen Geht doch: 12,4 anstelle von 13,1 Sekunden bis 200 km/h sind in derlei extremen Leistungsregionen sehr ordentlich. Statt bei 250 regelt der Abt-Audi erst bei 298 km/h ab. Es ginge noch mehr – der Veredler will die Reifen aber nicht überstrapazieren.

Ein Artikel aus AUTO BILD SPORTSCARS

Es dürfte kaum einen bequemeren und dezenteren Weg geben, unglaublich schnell unterwegs zu sein.

Fahrwerk/Komfort Tugenden wie guter Geradeauslauf, top Traktion, sicheres Fahrverhalten und ausreichend Komfort sind in dieser Fahrzeugklasse elementar. Auf das letzte Quäntchen Dynamik verzichten Besitzer von Luxuslimos im Gegenzug bereitwillig. Preis/Kosten Mit 7115 Euro kommt die elektronische Leistungssteigerung nicht gerade günstig. Der Gegenwert stimmt jedoch: Die PS-Spritze geht mit einem Garantie-Paket auf Herstellerniveau einher (inklusive Mobilitätsgarantie).
Technische Daten Abt S8
Motor V8, Biturbo
Hubraum 3993 cm³
kW (PS) bei 1/min 471 (640)/6000
Nm bei 1/min 780/1700-5500
Messwerte
0-100/0-200 km/h 3,7/12,4 s
Höchstgeschwindigkeit 298 km/h (abgeriegelt)
Testverbrauch auf 100 km 15,0 l Super Plus
Preise
Serienfahrzeug 111.900 Euro
Leistungssteigerung 7.115 Euro
Fahrwerk Serie
Radsatz 6.765 Euro
Anbauteile Serie
Interieur Serie
Preis Testwagen 125.780 Euro
Ben Arnold

Ben Arnold

Fazit

Es dürfte kaum einen bequemeren und dezenteren Weg geben, unglaublich schnell unterwegs zu sein, als am Steuer des Abt S8: Die Leistungssteigerung verhilft der Luxus-Limo zur Nachdrücklichkeit eines Supersportlers – ohne den superben Kraftmotor seines in sich ruhenden, unaufgeregten Charakters zu berauben.



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige