Getunte Audi und VW von Abt Sportsline

Abt Sportsline: Modellüberblick

Ab(t)gefahrene Modelle

Abt Sportsline tunt den Audi A8! Das Ergebnis: 330 PS und damit 44 Pferdestärken mehr Leistung für den 3.0 TDI. AUTO BILD zeigt alle neuen Abt-Modelle!
Abt Sportline macht dem neuen Audi A8 Beine und holt aus dem Dreiliter-Diesel mit Hilfe eines modifizierten Steuergeräts 330 PS raus. Auch das Kompakt-SUV VW T-Roc hat der Veredler schon nachgeschärft. Mit Leistungssteigerung, Tieferlegung und speziellen Felgen tunen die Kemptener das Kleinwagen-SUV von Volkswagen. Normalerweise holt der stärkste T-Roc als Benziner aus zwei Litern Hubraum 190 PS und liefert 250 Nm Drehmoment. Per modifiziertem Steuergerät steigert Abt die Leistung auf 228 PS und 360 Nm Drehmoment. Kostenpunkt: 1990 Euro ohne Einbau. Um die Leistung stabil auf die Straße zu bringen, legt Abt den VW T-Roc mit speziellen Fahrwerksfedern vorn und hinten jeweils vier Zentimeter tiefer (280 Euro ohne Einbau). Felgen in drei Designs und in Größen zwischen 18 und 20 Zoll lassen den T-Roc um einiges angriffslustiger wirken. In der Galerie zeigt AUTO BILD alle Modelle von Abt Sportsline!

Getunte Audi und VW von Abt Sportsline

Autoren: Jan Götze, Elias Holdenried, Andreas Huber

Stichworte:

Abt Tuning-Kit

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen