ABT VS4

ABT VS4 ABT VS4

ABT VS4

— 28.02.2008

Der trübt kein Wässerchen

In Sachen VW-Tuning geben die Kemptener Äbte den Ton vor. Ganz aktuell hübschen die Allgäuer den Golf V Variant auf, verpassen dem Kombi dabei gleich ein paar Pferdestärken zusätzlich.

Mit dem Superportler Audi R8 hat der Kemptener Veredler Abt auf der Essen Motor Show im Dezember 2007 für Furore gesorgt: 500 PS dank Kompressoraufladung und gut 550 Nm Drehmoment. Damit stemmen die Allgäuer einen echten Lamborghini-Gegner (Gallardo Superleggera: 530 PS). Ganz aktuell stimmen die Gebrüder Abt allerdings etwas sanftere Töne an – nicht übertrieben harmlos, eher praktisch und nutzenorientiert. In dieses Raster darf man den Golf Variant, ganz ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, getrost einordnen. Manch einer findet genau diesen Typ Auto allerdings langweilig und zu familienlastig. Emotion, Fehlanzeige? Von wegen. Wer die Philosophie der Allgäuer kennt, der weiß: Den Kurvenräuber erkennt man oft erst auf den zweiten Blick. Wo wir dann auch schon beim Thema sind.

Sportliches Heck: der Abt VS4 kommt mit einem kleinen Heckflügel und Sportendschalldämpfer.

Das Bodykit des Golf Variant VS4 ist alles andere als krawallig und ausladend: An der Front ziert eine dezente Spoilerlippe das Gesicht des Fünfers. Seitlich unterstreichen sportliche Schwellerleisten die Optik, über der Heckklappe sitzt ein kleiner formschöner Flügel. Auffallig hingegen sind die hauseigenen Alufelgen vom Typ AR oder BR. Beide Speichenräder sind in Größe 17 bis 19 Zoll möglich. Ganz nach dem Motto "Leistung statt Spoiler" kommen wir nun zum Wesentlichen: Für sämtlich Aggregate sind Power-Kuren im Angebot. Von 30 PS für den 1.4 TFSI (Serie 170 PS) über 25 PS zusätzlich für den 1.9 TDI (Serie 115/130 PS), bis zu 20 PS für das 2,0-Liter-Pumpe-Düse-Aggregat (Serie 170 PS). Größter Coup dürfte jedoch ein kompressoraufgeladener Benziner mit 370 PS und 400 Nm Drehmoment sein (Basis: Fünftürer R32). Hier schweigen sich die Kemptener allerdings noch zu näheren Fakten aus. Fest steht aber: Bei dem Leistungszuwachs wird mindestens ein Abt-Sportfedernsatz, besser noch ein Gewindefahrwerk zwingend notwenig. Stichwort Kurvenräuber – da war doch was ...

Autor:

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.