Schrottautos

Abwrackprämie

— 07.07.2009

Geldtopf bald leer

Laut Bafa reicht das Fördergeld der Abwrackprämie noch für rund 280.000 Autokäufe. Danach sei der Betrag erschöpft. Demnach wäre der Topf für die Prämie bereits im September 2009 leer.

(bp/dpa) Der Topf für die Abwrackprämie könnte schon vor der Bundestagswahl am 27. September 2009 leer sein – vorausgesetzt, die hohe Nachfrage hält in den kommenden Wochen an. Nach Angaben des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) reicht das Geld noch für rund 280.000 Fahrzeugkäufe. An jedem Werktag gingen 7000 bis 8000 Neuanträge auf die Prämie ein, sagte ein Bafa- Sprecher am 7. Juli 2009. Er betonte aber, dass es nicht absehbar sei, ob die Nachfrage auf einem ähnlich hohen Niveau bleibt: "Man kann keine seriöse Vorhersage treffen, wann die Mittel ausgeschöpft sind." Die Bundesregierung hat einen Betrag von insgesamt fünf Milliarden Euro bereitgestellt, um der unter Absatzeinbrüchen leidenden Autobranche unter die Arme zu greifen. Der Betrag reicht für knapp zwei Millionen Prämien, weil von dem Geld auch die Vergabekosten bezahlt werden müssen.

Verlängerung könnte befürchtetes Absatzloch 2010 vergrößern

Der saarländische SPD-Vorsitzende und SPD-Bundesvorstandsmitglied Heiko Maas hat angesichts der Zahlen eine Verlängerung der Abwrackprämie bis zum Jahresende ins Gespräch gebracht. Der BILD sagte Maas: "Die Abwrackprämie nutzt allen – Verbrauchern, Arbeitnehmern und Wirtschaft. Deshalb muss geprüft werden, ob unabhängig vom Erreichen des Fördertopflimits jeder, der bis zum Jahresende sein Altauto verschrottet, die volle Prämie von 2500 Euro auch erhält." Der Zentralverband des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK) warnte die Bundesregierung dagegen vor einer erneuten Aufstockung der Fördersumme. Verbandssprecher Helmut Blümer sagte bild.de: "Die Abwrackprämie darf nicht noch einmal verlängert werden, da sonst noch mehr Autokäufe in dieses Jahr vorgezogen werden. Wir befürchten für 2010 ohnehin ein Absatzloch - das würde dann noch größer".

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.