Große Gebrauchtwagen fallen derzeit stark im Preis.

Abwrackprämie verzerrt den Automarkt

— 07.04.2009

Leute, kauft große Autos!

Markt für Querdenker: Durch den Run auf Kleinwagen im Zuge der Abwrackprämie verfallen die Preise für große Gebrauchte. Wer sich umschaut, findet jetzt mehr Auto für weniger Geld.

Schlaue Füchse haben schon immer antizyklisch gelebt: Winterklamotten erst nach dem WSV kaufen, Sonnencreme preiswert im Herbst hamstern. Zugegeben, man kann die Sache auch übertreiben. Aber der Automarkt scheint im Moment für schlaue Füchse wie gemacht – denn durch die hohe Nachfrage im Bereich der Kleinwagen sind gebrauchte Mittelklasse- und Oberklassefahrzeuge stark im Preis gefallen. Wer also gern etwas mehr Auto haben möchte – und damit mehr Platz, mehr Sicherheit, mehr Komfort – , der sollte sich bei den Fahrzeughändlern gründlich umschauen. "In den letzten zwölf Monaten sind die durchschnittlichen Gebrauchtwagenpreise in Deutschland um circa vier Prozentpunkte gesunken", sagt Michael Bergmann von Eurotax Schwacke. Ab der Mittelklasse hätten die Restwerte im letzen Jahr sogar noch stärker nachgegeben. So verloren nach Studien des Marktbeobachters beispielsweise dreijährige Modelle der oberen Mittelklasse im Schnitt rund 14 Prozent an Wert. Dieser Trend bildet sich auch auf dem Neuwagenmarkt ab: Die Obere Mittelklasse und die Oberklasse gingen um jeweils 25 Prozent zurück, meldet das Kraftfahrt-Bundesamt unter Berufung auf die Zahlen vom März 2009. Bei den Sportwagen waren es sogar 26 Prozent.

Hier geht es zur Sonderseite Abwrackprämie

Bei kleineren Wagen haben sich auch die Gebrauchtpreise nach Eurotax Schwacke 2008 relativ stabil entwickelt. Da die Abwrackprämie nun verlängert worden ist, werden die Preise für Jahreswagen stabil bleiben. Bei älteren Gebrauchten zeichnet sich hingegen ein weiteres Nachgeben der Preise ab, so Eurotax Schwacke. Denn nach wie vor jagt alles der Abwrackprämie hinterher. Die Begeisterung für das Suventionsinstrument ist so ungehemmt, dass bereits Politiker vor allzu unkritischer Verschrottungs-Wut warnen: Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) warnt davor, unüberlegt ein Auto zu kaufen. "Ich kann nur jedem raten, genau durchzurechnen, ob die Inanspruchnahme der Prämie für ihn Sinn macht oder nicht", sagte er dem Magazin "Focus".

Hier finden Sie den großen Gebrauchtwagenmarkt von autobild.de

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.