ADAC-Crashtest: Ungesicherte Räder

— 07.10.2010

Reifen werden zu Geschossen

Der Termin zum Reifenwechsel steht an. Oft bedeutet das, den zweiten Reifensatz schnell in den Kofferraum zu schmeißen und los geht's in Richtung Werkstatt. Der ADAC zeigt jetzt in einem Crashtest, wie gefährlich das ist.



Was passiert, wenn man mit der ungesicherten Reifen-Fracht einen Auffahrunfall hat? Der ADAC hat das jetzt in seinem neuesten Crashtest gezeigt. Sowohl mit verzurrten als auch mit ungesicherten Pneus im Kofferrraum wurde ein Auffahrunfall mit 50 km/h simuliert. Die Folgen im zweiten Fall waren verheerend: Die 15 Kilo schwere Räder entwickelten auf dem Weg durch das Wageninnere das über 25-fache ihres Eigengewichts. Reifen und Felgen trafen den Dummy also mit einem Gewicht von über 375 Kilo. Der ADAC erklärt deshalb, wie Reifen am besten transportiert werden sollten: Am sichersten liegen sie flach auf dem Boden unmittelbar hinter der hochgestellten und verriegelten Rückenlehne. Zusätzlich sollten die Reifen durch Spanngurte oder ein Netz fixiert werden.

Überblick: Alle Infos zum Thema Reifen

Bei kleinen Autos stellt man die Reifen am besten aufrecht hinter die verriegelte Rückenlehne. Zur zusätzlichen Sicherung sollten Spanngurte durch die Felgen geführt und am Fahrzeugboden verankert werden. Muss man dabei die Rückenlehne leicht nach vorne klappen, sollte sie mit den hinteren Fahrzeuggurten diagonal gesichert werden. Passt die Ladung noch immer nicht in den Kofferraum, kann ein Rad auch in den Fußraum hinter dem Beifahrersitz gelegt werden. Wenn es letztlich nicht möglich sein sollte, alle vier Reifen sicher zu transportieren, sollte der Fahrer sein Auto aus der Transportverantwortung nehmen und sich Alternativen, wie etwa das Einlagern der Reifen beim Händler, überlegen.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige