ADAC Kindersitztest 2010

Casualplay PrimaFix ADAC Kindersitztest 2010

ADAC Kindersitztest 2010

— 26.05.2010

22 Kindersitze im ADAC-Test

Beim ADAC-Kindersitztest 2010 war keiner der 22 Kandidaten "sehr gut". Kritik gibt's am Zulassungsverfahren: Dabei spielt Seitenaufprallschutz bislang keine Rolle.

Beim jährlichen Kindersitztest des ADAC hat auch 2010 wieder kein Sitz die Note "sehr gut" erhalten. 22 verschiedene Modelle für jedes Alter und verschiedene Gewichtsklassen standen in diesem Jahr auf dem Prüfstand. Es gibt aber auch eine gute Nachricht: Für jede Alterstufe bis zwölf Jahre ist mindestens ein Kindersitz mit der Note "gut" im Angebot. Insgesamt bekamen 14 Sitze ein "gut" bescheinigt. Spitzreiter mit einer Note von 1,6 sind der Cosi Pebble + Family Fix (bis 13 Kilo) sowie der Kiddy Energy Pro (bis 18 Kilo). Die rote Laterne und ein "ausreichend" müssen sich der Casualplay PrimaFix (bis zehn Kilo), der Safety 1st Tri Safe+ (neun bis 36 Kilo) und der Chicco Key 2-3 Ultrafix (15 bis 36 Kilo) gefallen lassen.

Entscheidungshilfe: Hier finden Sie den passenden Kindersitz

Ein großes Manko beanstandeten die Tester beim Zulassungsverfahren für Kindersitze. Denn noch immer spielt bei diesem Prozedere der Seitenaufprallschutz keine Rolle. Schlecht in diesem Bereich schnitten der Casualplay PrimaFix und der Chico Key 2-3 ab. In beiden Sitzen rollte der Kopf des Dummys aus den Seitenwangen und berührte die Autotür. Ein weiterer Kritikpunkt beim Casualplay sind die Möglichkeiten für eine fehlerhafte Bedienung: Der Rückenwinkel des Sitzes muss abhängig vom Gewicht des Kindes mehr oder weniger stark geneigt werden. Zudem muss das Kopfteil hier aufwändig mit einem Zusatzgurt gesichert werden. Das Motto des ADAC: Der sicherste Sitz nützt nichts, wenn eine überdurchschnittlich hohe Gefahr zur Fehlbedienung gegeben ist. Deshalb wird der Punkt "Bedienung" im Test auch genauso stark bewertet wie die Kategorie "Sicherheit". Alle Platzierungen, alle Einzelwertungen und Preise finden Sie oben in der Bildergalerie!

ADAC Kindersitztest: Die Ergebnisse von 2009

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.