Die Mit-Spar-Zentrale

ADAC-Mitfahrzentrale

— 05.08.2009

Gemeinsam Bares sparen

Gemeinsam mit der Internetplattform mitfahrgelegenheit.de hat der ADAC eine Mitfahrzentrale aus der Taufe gehoben. So kostet die Fahrt von Hamburg nach Berlin nur 15 Euro.

Der ADAC startet unter dem Motto "Gemeinsam Fahren. Bares sparen" ab sofort auf adac.de/mitfahrclub eine kostenlose Vermittlungsplattform zum Mitfahren und Mitnehmen. Dafür kooperiert der Verkehrsclub mit dem Anbieter mitfahrgelegenheit.de. Es stehen den Nutzern jederzeit 150.000 bis 200.000 aktuelle Fahrten und Gesuche in Deutschland und Europa zur Verfügung. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel. Die Preise der einzelnen Fahrten sind jeweils im Fahrpreisrechner hinterlegt, stellen aber lediglich eine Empfehlung dar. Für Strecken wie etwa München – Köln sind Angebote ab 25 Euro zu finden. Von Hamburg nach Berlin kommen Mitfahrer schon für etwa 15 Euro. Dazu hat die Seite diverse Suchfunktionen: Teilnehmer können zum Beispiel die maximale Reisegeschwindigkeit oder reine Frauenfahrten buchen.

Zusätzlich offeriert der Mitfahrclub Fahrtanbietern die Möglichkeit, ein Foto in ihrem Profil zu hinterlegen. Fahrzeugdaten, wie Automarke, Modell, Baujahr, CO2-Ausstoß, Zusatzausstattungen und die durchschnittliche Jahresfahrleistung geben den Nutzern zusätzliche Sicherheit.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.