Rettungskarten zum Download

Rettungskarte Rettungskarte Rettungskarte

ADAC Rettungskarte ausgezeichnet

— 09.05.2011

Preis für die rettende Idee

Der ADAC ist für seine Idee der Rettungskarte ausgezeichnet worden. Im Ernstfall zeigt die Karte den Helfern, wie sie Unfallopfer schnell und schonend aus dem Fahrzeug bergen können.

Die Initiative "Deutschland – Land der Ideen" hat die vom ADAC ins Leben gerufene Rettungskarte mit einem Innovationspreis ausgezeichnet. Die Aufgabe der Karte ist es, den Einsatzkräfte am Unfallort alle für die Rettung relevanten Informationen zum betreffenden Auto zu geben. Die moderne Technik der Fahrzeuge erhöht zwar auf der einen Seite die Sicherheit der Insassen. Auf der anderen Seite aber erschwert sie den Rettern im Ernstfall oft den Zugang zu den Verletzten. Bei jedem fünften Unfall – so der ADAC – kommt es zu Problemen bei der Befreiung eingeklemmter Personen, denn nicht alle Feuerwehren verfügen über die Möglichkeit, sich vor Ort lebensrettende Fahrzeuginformationen via Internet zu beschaffen.

News und Tests: Alle Marken und Modelle im Überblick

Die modellbezogene Rettungskarte bietet alle wichtigen Infos. Sie informiert die Einsatzkräfte unter anderem darüber, wo an der Karosserie Spreizer und Schere anzusetzen sind und welche Vorsichtsmaßnahmen nötig sind, um Airbags nicht nachträglich auszulösen. Besoners heikel kann der Rettungseinsatz bei Elektro- und Hybridautos sein. Auf der Rettungskarte sehen die Einsatzkräfte, wo genau das Fahrzeug aufzuschneiden ist, ohne dass stromführende Leitungen durchgeschnitten werden.

Überblick: Service-Themen auf autobild.de

Die Rettungskarte soll im Auto hinter der Sonnenblende auf der Fahrerseite befestigt werden. Bis die automatisierte Übermittlung der Rettungsdaten an die Einsatzkräfte problemlos und flächendeckend funktioniert, ist die Rettungskarte im Auto die einzige Lösung, um im Ernstfall schnell an die relevanten Fahrzeugdaten zu gelangen, so der ADAC. In unserer Bildergalerie finden sie die Links, unter denen Sie sich die entsprechenden Rettungskarten für ihr Auto herunterladen können!

Rettungskarten zum Download

Rettungskraft im Einsatz Rettungskarte Rettungskarte

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.