Stau auf der A7

ADAC-Staubilanz Sommer 2010

— 21.09.2010

37 Prozent mehr Staus als 2009

Trotz weniger Baustellen gab es im Sommer 2010 deutlich mehr Staus auf den Autobahnen als im Vorjahr. Die Gesamtlänge der Blechkolonne entsprach der Distanz Berlin – Peking und zurück.

Die Deutschen verreisen wieder mehr mit dem Auto. Sie tun das so gern, dass sie mitunter gezwungen sind, mehr Zeit als geplant mit ihrem Wagen zu verbringen: Verzögerungen im Reiseablauf waren in der vergangenen Urlaubssaison leider gang und gäbe. Von Ende Juni bis Mitte September 2010 verzeichnete der ADAC an den zwölf Ferien-Wochenenden 994 Staus. Das ist ein Plus von 37 Prozent im Vergleich zum Vorjahr – und das, obwohl es rund zehn Prozent weniger Baustellen auf den Fernstraßen gab. Der ADAC hat nachgemessen: Insgesamt summierten sich die im Stau stehenden Autos in diesem Sommer zu einer Blechkolonne von 13.948 Kilometern Länge (2009: 9897Kilometer). Das entspricht in etwa der Distanz Berlin – Peking und zurück. Eine Mitverantwortung an der Stau-Zunahme  – vor allem freitags – gibt der ADAC der Zunahme des Güterfernverkehrs sowie dem Ende der Kurzarbeit in vielen Unternehmen.

Jede Woche neu: Die ADAC-Stauprognose auf autobild.de

Der größte Stau-Garant 2010 war die Strecke A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg mit 175 Staus. Dahinter rangieren die A7 Flensburg – Hamburg – Hannover – Würzburg – Kempten mit 125 und die A1 Lübeck – Hamburg – Bremen – Köln mit 116 gezählten Staus von über zehn Kilometern Länge. Den längsten Stau im Sommer 2010 gab es am Sonntag, dem 29. August, auf der A 8 Salzburg – München zwischen Bad Reichenhall und Bernau mit 45 Kilometern.

Mehr zum Thema Reise: Zur autobild.de-Reiseseite

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.