ADAC-Stauprognose: 6. bis 8. März 2015

— 02.03.2015

Trotz Ferien keine Probleme

Abgesehen von kurzen Staus bei Baustellen kommt es laut ADAC trotz Ferien in Hamburg nur zu geringen Verkehrseinschränkungen auf den Autobahnen.



Am kommenden Wochenende (6. bis 8. März 2015) ist laut ADAC lediglich auf den Routen zu und aus den Wintersportgebieten und in den Ballungszentren möglicherweise etwas Geduld von Nöten. Im Bereich von bestehenden Baustellen könnte es zu kurzen Staus kommen, die allgemeine Lage auf den Straßen ist aber gut, obwohl in Hamburg die zweite Woche der Frühlingsferien beginnt.

Staugefährdet sind außer dem Großraum Hamburg laut ADAC folgende Strecken: A 1 Dortmund – Bremen – Hamburg • A 3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Passau • A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Füssen/Reutte • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg • A 9 München – Nürnberg – Berlin • A 93 Kufstein – Inntaldreieck • A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen • A 99 Umfahrung München.
Winterreifen-Pflicht: Die Regeln in den Nachbarländern
Auch auf den An - und Abfahrtsstrecken zu den Wintersportorten in Österreich, Italien, der Schweiz und Frankreich sind zeitweise etwas Geduld und gute Nerven gefragt. Der ADAC appelliert dabei an alle Autofahrer, im Falle eines Staus eine Rettungsgasse für die Hilfskräfte zu bilden. Konkret werden für folgende Straßen leichte Einschränkungen des Verkehrs erwartet: In Österreich sind die A1, A10, A12 und A13 betroffen, zusätzlich die B179 und die Bundesstraßen in Tirol, Salzburg, Kärnten und Vorarlberg. Außerdem wird erhöhtes Verkehsaufkommen für die italienische A22 vom Brenner nach Modena sowie die Straßen in den Vinschgau und die Alpentäler erwartet. In der Schweiz erwartet der ADAC, dass es auf der A 2 (Gotthard-Route), der A 1 (St. Gallen – Zürich – Bern) und die Zufahrtsstraßen in die Skigebiete Graubündens, des Berner Oberlands, des Wallis und der Zentralschweiz zu Einschränkungen des Verkehrs kommt.

Stichworte:

Autobahn Stau



Diesen Beitrag empfehlen

Interessantes aus dem Web

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.