Ärger mit der Opel-Garantie

Ärger um Opels Super-Garantie Ärger um Opels Super-Garantie

Ärger mit der Opel-Garantie

— 26.08.2010

Führt uns Opel in die Irre?

Die Diskussion um die "lebenslange" Garantie bei Opel geht weiter. Ist die Werbung der Rüsselsheimer irreführend oder nicht? Ein Rechtsanwalt findet sie "grenzwertig".

Das Versprechen sorgte für großes Aufsehen. Nicht ohne Folgen: Die Wettbewerbshüter haben Opel abgemahnt. Der Autohersteller wirbt zwar mit einer lebenslangen Garantie, begrenzt diese aber auf 160.000 Kilometer. Zudem wird der Kunde ab 50.000 Kilometer an den Materialkosten beteiligt und muss die Garantie drei Jahre nach Erstzulassung für jährlich 11,90 Euro aktivieren. Laut Wettbewerbszentrale ist das Garantieversprechen eine Lüge, die auch nicht durch einen Sternchenhinweis "aufgeklärt oder relativiert werden" könne.

Auf einen Blick: Alle News und Tests zur Marke Opel

Opel wehrt sich und will die Garantie "unverändert" anbieten. Rechtsanwalt Lars Jaeschke (www.ipjaeschke.de), Experte für Marken- und Medienrecht, sieht die Sache so: "Die Werbung wird in der jetzigen Form den Erwartungen der Verbraucher nicht gerecht, weil die deutlichen Garantie-Einschränkungen aufgrund der grafischen Gestaltung der Werbung übersehen werden können. Sie ist daher zumindest grenzwertig."

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Online-Voting

'Wie finden Sie die Opel-Garantie?'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.