Aktion: Kompaktwagen im ZF-Praxistest

— 30.01.2013

Wählen Sie den besten Kompakten 2013

Der ZF-Praxistest geht 2013 bereits in die fünfte Runde und Sie können live dabei sein. Zuvor entscheiden Sie, welche zehn Kompaktwagen ins finale Rennen gehen. Also, abstimmen und mit etwas Glück am Ende das Siegerauto gewinnen.



Kein Segment ist bei den Kunden gefragter und bei den Herstellern umkämpfter als das der Kompaktwagen. Sie sind auf der Straße das, was auf der Rennstrecke die Formel 1 ist: die Königsklasse. Ein guter Grund, sie im ZF-Praxistest 2013 genauer unter die Lupe zu nehmen. Zur Wahl stehen 24 Kandidaten, bei denen der neue VW Golf als meistverkauftes Modell seiner Klasse genauso wenig fehlen darf wie die Bestseller Opel Astra oder 1er BMW. Neben den Altbekannten ist mit dem Skoda Rapid aber auch ein echter Newcomer im Aufgebot. Welche Modelle am Ende tatsächlich um den Sieg beim ZF-Praxistest mitfahren dürfen, entscheiden allein Sie, liebe Leser. Stimmen Sie einfach für Ihren Favoriten. Positiver Nebeneffekt: Sie nehmen damit automatisch an der Verlosung des späteren Gewinnerfahrzeugs teil. Teilnahmeschluss ist der 27. März 2013.

Alle AUTO BILD-Aktionen im Überblick!

Die Abstimmungsphase ist bereits beendet!

Wie gut lassen sich die Sitze umklappen? Wie bequem sind sie? Das ist Teil der statischen Bewertung des ZF-Praxistests.

Welches das sein wird, bestimmen nicht wir als Redaktion, sondern zehn ausgewählte Leser, die vom 3. bis 5. Mai 2013 unsere Gäste im Fahrsicherheitszentrum Nordbayern in Schlüsselfeld sind. Als Teilnehmer des ZF-Praxistests 2013 schlüpfen Sie in die Rolle eines Autotesters und beurteilen die verschiedenen Fahrzeuge mit Hilfe eines detaillierten Fragebogens. Bei der statischen Bewertung geht es um die inneren Werte der zehn Fahrzeuge (Kofferraum, Sitze, Qualitätsanmutung, Platzangebot etc.); anschließend können Sie auf anspruchsvollen Teststrecken (Landstraße, Handlingparcours, Schleuderplatte) das Fahrverhalten intensiv erproben. Sie werden überrascht sein, wie groß die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen ausfallen können. Welcher Hersteller in der Golf-Klasse hat das beste Konzept, das bessere Modell? Die Lesertester entscheiden über Sieg oder Niederlage. Unsere Testredakteure stehen Ihnen dabei jederzeit mit ihrem Fachwissen zur Seite.

Leserjury: Bewerbungsphase bereits beendet

Video: ZF Praxistest 2013

Seien Sie dabei!

Haben wir Ihr Interesse geweckt, und Sie möchten beim ZF-Praxistest von AUTO TEST dabei sein? Mit etwas Glück laden wir Sie dann nach Schlüsselfeld ein. Ganz wichtig: Neben einem Foto benötigen wir auch Angaben zu Ihrem Alter und Ihrem Beruf. Dass Sie zudem im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein müssen, versteht sich von selbst. Bewerben dürfen sich nur Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Personen, die bereits an einem ZF-Praxistest teilgenommen haben sowie Mitarbeiter der Axel Springer Auto Verlag GmbH, der Axel Springer AG und der ZF Friedrichshafen AG sowie deren Angehörige sind vom Bewerbungsverfahren ausgeschlossen.

Keine Aktion verpassen: Mit den kostenlosen Newslettern von autobild.de behalten Sie den Überblick über unsere Aktionen und Gewinnspiele. Erhalten Sie zudem regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten rund ums Auto per E-Mail.

Keine AUTO BILD-Aktion verpassen!



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige