Aktuelle Spritpreise

— 16.04.2014

Spritpreis steigt vor Ostern

Die Spritpreise ziehen pünktlich zu Ostern wieder an. Der Liter Super E10 kostet zurzeit im bundesweiten Durchschnitt 1,529 Euro.

(dpa) Kurz vor Ostern haben die Spritpreise an den Tankstellen nach Erhebungen des ADAC etwas angezogen. Ein übertriebener Preissprung vor den Feiertagen sei aber nicht festzustellen, erklärte der Automobilklub am 16. April 2014. Als Grund sieht der ADAC den gestiegenen Ölpreis. Für einen Liter Super E10 müssten Autofahrer derzeit im bundesweiten Durchschnitt 1,529 Euro zahlen und damit 1,6 Cent mehr als in der Vorwoche. Diesel verteuerte sich den Angaben zufolge binnen Wochenfrist um 0,7 Cent auf durchschnittlich 1,374 Euro je Liter. Damit sei die Differenz zwischen Benzin und Diesel weiter gewachsen

Bevor Sie Ihr Auto volltanken, bietet es sich an, die Kraftstoffpreise von rund 14.000 Tankstellen in Deutschland bei Verbraucherportalen im Internet zu vergleichen – beim ADAC sowie auf den Seiten clever-tanken.de, mehr-tanken.de oder spritpreismonitor.de.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige