Infografik Spritpreise ADAC Mai 2012

Aktuelle Spritpreise

— 01.04.2015

Keine Preissprünge zu Ostern

Vor Ostern wurde bislang regelmäßig der Sprit teurer. Die große Tank-Abzocke gibt es zwar nicht mehr – kleinere Preiserhöhungen aber schon.

Online-Voting

'Was tanken Sie?'

(fh/dpa) Autofahrer müssen sich vor den Osterfeiertagen nicht mehr auf einen großen Preissprung an den Tankstellen gefasst machen. Zwar klettern die Preise für Benzin und Diesel seit einigen Wochen nach den Tiefstständen im Januar wieder nach oben, im bundesweiten Durchschnitt allerdings in überschaubarem Ausmaß. Das liegt vor allem daran, dass der Ölpreis nicht mehr ganz so niedrig liegt wie im Januar und der schwache Euro den auf dem Weltmarkt in Dollar gehandelten Sprit teurer macht. Mit Ostern hat das aber nur wenig zu tun.
Anzeige

Benzinpreissuche

Preise suchen und clever sparen

  • aktuelle Preise ohne Anmeldung
  • Preisalarm
  • Preisentwicklung im Tagesverlauf
Bereits im März mussten deutsche Autofahrer wieder tiefer in den Geldbeutel greifen. Ein Liter Super E10 kostete durchschnittlich rund 1,37 Euro, rund sechs Cent mehr als im Februar. Für Diesel wurden im Mittel 1,20 Euro aufgerufen. Das waren rund zwei Cent mehr als im Vormonat. „Die Spritpreise ziehen an. Kurz vor Ostern haben sie erstmals seit September 2014 die 1,50-Euro-Marke mancherorts wieder überschritten“, sagt Steffen Bock, Geschäftsführer des Verbraucherinfomationsdienstes clever-tanken.de . Dabei schwanken die Preise je nach Uhrzeit und Region allerdings deutlich. In Bielefeld, Hamburg und Berlin tankten Autofahrer im März am günstigsten – und zwar sowohl Super E10 wie auch Diesel. Damit belegten sie zum zweiten Mal in Folge die Top drei der günstigsten Tankstädte im monatlichen Preisranking.
Preisvorteil schmilzt: E10-Preis nähert sich Super E5

Hier tanken Sie billig: Deutschlands Top-5 Städte für günstigen Sprit

©clever-tanken.de

Hamburg und Bielefeld tauschten allerdings die Plätze eins und zwei. Im diesmal günstigeren Bielefeld wurden im Schnitt 1,351 Euro pro Liter Super E10 aufgerufen. Rund 1,355 Euro kostete der Liter Super E10 in Hamburg und Berlin – hier zeigten sich die Unterschiede erst ab der vierten Nachkommastelle. Am teuersten tankten Autofahrer in Köln mit 1,383 Euro pro Liter Super E10. Hier kostete vier Mal Auftanken à 60 Liter rund 331,90 Euro und damit etwa 7,66 Euro mehr als in Bielefeld. In diesem Jahr wurde Köln bereits zum zweiten Mal teuerste Tankstadt der Republik. Die Plätze zwei und drei im Ranking gingen im März nach Sachsen: Durchschnittlich 1,378 Euro pro Liter Super E10 zahlten Autofahrer in Leipzig und Dresden.

Digitalisierung stärkt Position der Verbraucher

Und dennoch: Die lange fast traditionellen Preissprünge vor wichtigen Feiertagen oder dem Ferienbeginn gibt es schon seit 2011 nicht mehr, sagt ein ADAC-Sprecher. Lange Zeit waren diese beinahe ein Ritual, doch inzwischen hat sich die Preisgestaltung klar verändert. Früher habe es deutliche Schwankungen zwischen den Wochentagen gegeben, so der ADAC-Sprecher. "Der Freitag war lange der teuerste, der Montag der günstigste Tanktag." Nun schwanken die Preise in viel kürzeren Intervallen, abhängig von der Zeit, der Region und der Konkurrenzsituation vor Ort.
Anzeige

Mein Auto

Spritrechner

Alle Infos zum Thema Spritsparen
Auch haben die Autofahrer heute mehr Alternativen: Über Handy-Apps oder Internetseiten wie clever-tanken.de können sie die Preise im Vergleich schnell feststellen. Dennoch gilt natürlich wie bei allen Waren und Dienstleistungen, dass eine hohe Nachfrage die Preise steigen lässt – und gerade in Ferienzeiten wird nun einmal mehr gefahren, was hier und da zu kleineren Preiserhebungen führen kann.

Spritspar-Spezial auf 20 Seiten

Spritspar-Spezial:
Der vollständige Artikel ist ab sofort im unserem Online-Artikelarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden.

Veröffentlicht:

25.04.2012

Preis:

2,99 €

Fotos: ADAC, clever-tanken.de

Diesen Beitrag empfehlen

Interessantes aus dem Web

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.