Alfa 147 "Shape"

Alfa 147 "Shape"

Alfa 147 "Shape"

— 02.02.2004

Was Frauen wollen

Es gibt ihn doch, den Traumwagen ohne Kompromisse. Zumindest für Frauen: Sie haben kurzerhand ihren eigenen Alfa entwickelt.

"Frauenautos gibt es nicht", behauptet Alfa, "aber es gibt ein Auto, das Frauen speziell für Frauen konzipiert haben." Entgegen allen unbegründeten Vorurteilen ist es weder rosa noch besitzt es einen Einwurfschlitz für Euro-Münzen. Im Gegenteil: Der Alfa 147 "Shape" trägt Champagner als Couleur und ist alles andere als ein Groschengrab. Mit 19.100 Euro (Dreitürer) kostet er rund 1900 Euro weniger als ein vergleichbar ausgestattetes Serienmodell.

Den Zusatznamen verdankt der 147 Shape dem gleichnamigen Fitnessmagazin für Frauen. Hintergrund: Das Blatt hat seine Leserinnen aufgerufen, zusammen mit Alfa ihren Traumwagen zu entwerfen, quasi "die feminine Idealversion des 147". Gesagt, getan, gebaut – jetzt kommt er auf den Markt.

Die Champagnerlackierung trägt den Namen "Luce di Amalfi", für emanzipierten Vortrieb sorgt ein 105 PS starker Vierzylinder mit Doppelzündung. Den Grip optimieren 195er Breitreifen auf 15-Zoll-Leichtmetallfelgen. Im Innenraum entschieden sich die Expertinnen für eine Lederausstattung in Naturbeige, die serienmäßigen Extras lassen auch Männerherzen höher schlagen: elektrisches Glasschiebedach, Radio mit CD-Player, Sitzheizung, Klima, Cruise Control und Mittelarmlehne. Ach ja, ganz nebenbei und ohne Vorurteile: Beheizte Scheibenwaschdüsen und Scheinwerferwaschanlage standen auch auf der Wunschliste.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung