Start Alfa Romeo 159

Alfa Romeo 159

Alfa Romeo 159

— 27.05.2005

Was lange währt

Zwei Monate länger als geplant müssen Alfa-Fans auf den 159 warten. Dafür wird der Crosswagon weitergebaut.

Alfa Romeo hat den Start des Modells 159 um etwa zwei Monte verschoben. Statt Mitte Juli rollt der 156-Nachfolger nun erst am 22. September 2005 zu den Händlern. Alfa-Chef Karl-Heinz Kalbfell resolut: "Der 159 kommt, wenn er fertig ist." Mit anderen Worten: Bei der Qualität stimmt es noch nicht hundertprozentig. Und gerade hier will sich der Ex-BMW-Mann keine Blöße geben.

Aber es gibt auch gute Nachrichten für Alfa-Fans: Der Crosswagon Q4 läuft weiter. Auch wenn nächstes Frühjahr der neue 159 Sportwagon erscheint, soll der Allradkombi auf Basis des 156 noch mindestens ein Jahr im Programm bleiben.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.