Gebrauchtwagen-Test Alfa 159

Alfa 159 Alfa 159 Alfa 159

Alfa Romeo 159: Gebrauchtwagen-Test

— 05.08.2016

Schöner fahren, aber ...

Auch die ältesten Alfa Romeo 159 aus dem Baujahr 2005 sind optisch immer noch attraktiver als viele Neuwagen. Doch wie gut ist die Technik bei älteren Modellen?

Wie gern würden wir über den 159 sagen, dass er so gut ist, wie er aussieht: messerscharfe Kanten, breite Schultern, kraftvolle Statur. Dazu die klassische Alfa-Front mit traditionellem Grill, dem Scudetto, da werden Fans italienischer Designerware schwach. Der von Italdesign Giugiaro (auch Golf I, Scirocco I) geformte 159 hat Sex im Blech. Feingeister freuen sich über liebevolle Details im fahrerorientierten Cockpit: Statt simpler Symbole schmücken die italienischen Worte Benzina, Acqua und Olio die Anzeigeinstrumente, die in Höhlen auf der Mittelkonsole sitzen. Ja, der 159 ist ein Aufreißertyp, er bezirzt jeden Auto-Ästheten.

Gebrauchtwagensuche: Alfa Romeo 159

Die Liste der TÜV-relevanten Mängel ist lang

Wow! So knackig, wie der 159 aussieht, so agil geht er auch um die Kurven. Aber: Nur 58,5 Prozent aller geprüften siebenjährigen 159 sind mängelfrei.

Im Gegensatz zu TÜV-Prüfern. Zwar hat der 159 einen spürbaren Qualitätssprung zum Vorgängermodell 156 gemacht. Dennoch ist er meilenweit von der Zuverlässigkeit und Mängelarmut eines BMW 3er oder einer Mercedes C-Klasse entfernt. Fast jeder dritte siebenjährige 159 bekommt im ersten Anlauf keine neue Prüfplakette, der Besitzer rollt mit erheblichen Mängeln auf den Hof seiner Werkstatt. Nur 58,5 Prozent aller geprüften siebenjährigen 159 sind mängelfrei. Zum Vergleich: Fast 80 Prozent aller siebenjährigen C-Klassen (W 204) schneiden makellos beim TÜV ab, beim 3er (E90) sind es 75 Prozent.
Technische Daten: Alfa 159 1.8 TBi Turismo
Motor Vierzylinder-Turbo, vorn quer
Ventile/Nockenwellen 4 je Zylinder/2
Hubraum 1742 cm³
Leistung 147 kW (200 PS) bei 5000/min
Drehmoment 320 Nm bei 1400/min
Höchstgeschwindigkeit 235 km/h
0–100 km/h 8,1 s
Tank/Kraftstoff 70 l/Super
Getriebe/Antrieb Sechsgang manuell/Vorderrad
Länge/Breite/Höhe 4660/1828/1422 mm
Kofferraumvolumen 395-660 l
Leergewicht/Zuladung 1610 kg/370 kg
Überblick: Alle Infos zum Alfa Romeo 159

Der 1.8 TBi mit 200 PS sollte der Motor der Wahl sein

Doch wahre Alfisti interessieren solche Statistiken nur am Rande. Sie lieben neben dem Design vor allem die Agilität. Wesentlich hierfür ist der Motor, und zwar ein ganz bestimmter: Während die Diesel entweder zu schlapp (1.9 JTDM) oder zu defektanfällig (2.4 JTDM) sind, ragt bei den Benzinern der nur von 2009 bis 2011 verkaufte 1.8 TBi hervor: Er hat Temperament und Klang, ist so drehmomentstark wie der V6 aus dem GM-Teileregal, aber weniger kopflastig und erheblich sparsamer.

Was beim Testwagen aufgefallen ist, und auf welche Mängel Käufer beim gebrauchten Alfa 159 außerdem achten sollten, erfahren Sie in der Bildergalerie.

Gebrauchtwagen-Test Alfa 159

Alfa 159 Alfa 159 Alfa 159

Alfa 159 ab 3000 Euro

Der vollständige Artikel ist ab sofort im unserem Online-Artikelarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden. Der Artikel handelt vom Alfa Romeo 159 (Gebrauchtwagentest).

Veröffentlicht:

22.07.2016

Preis:

1,00 €

Lars Busemann

Lars Busemann

Fazit

Alfa Romeo, das klingt nach Sehnsucht, Leidenschaft und vollendeter Schönheit. Und beim 159 auch nach einem Auto, zu dem preußische Strenge nicht passt. Nur wer den Alfa versteht, wird mit ihm sehr glücklich. Denn weder Langzeit- noch Verarbeitungsqualität können überzeugen, die Liste typischer Mängel ist lang. Klarer Motoren-Tipp: der nur zwei Jahre angebotene Vierzylinder 1.8 TBi mit 200 PS. Er passt mit seinem kernig-kehligen Klang zu Alfa, bietet genug Leistung und ist so drehmomentstark wie der V6. Diesel? Besser nicht im Alfa!

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.