Alfa Romeo: Alfa 8C GTA

Alfa 8C Competizione Alfa 8C Competizione

Alfa Romeo: Alfa 8C GTA

— 18.06.2010

Alfas schärfstes Stück

Leichtbau-Rakete von Alfa: Zum 100. Firmenjubiläum bauen die Italiener eine abgespeckte Version des Supersportlers 8C. Der exklusive GTA hat eine Cabron-Karosserie und einen auf 500 PS erstarkten V8.

Zum 100. Geburtstag besinnt sich Alfa Romeo auf seine sportliche Tradition und baut eine verschärfte Version des Supersportlers 8C. Gegen über dem mittlerweile ausverkauften Basismodell soll er um rund 100 auf 1450 Kilo abspecken und den für Leichtbauversionen bei Alfa typischen Namenszusatz GTA (Gran Turismo Alleggerita) tragen. Für die Diät verantwortlich ist eine Karosseriestruktur aus Carbon. Gleichzeitig wird die Leistung des V8 von 450 auf 500 PS gesteigert. Den Sprint von 0 auf 100 erledigt der GTA in weniger als vier Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei rund 330 km/h. Geschaltet wird mit einem von Maserati übernommenen sequenziellen Sechsganggetriebe.

Überblick: News und Tests zum Alfa Romeo 8C

Der Alfa Romeo 8C GTA ist auf 100 Exemplare (zehn für Deutschland) limitiert und soll für rund 235.000 Euro erhältlich sein. Sammlerstatus garantiert.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.