Alle neuen SUV 2013

— 20.12.2012

Macan, RS Q3 & Co: Die SUV-Vorschau

Audi bringt den RS Q3, Nissan den neuen Pathfinder, Porsche setzt auf den Baby-Cayenne namens Macan – wir zeigen alle SUV-Neuheiten 2013.



Der Reiz von Design-SUVs und Boulevard-Offroadern ist ganz schnell erklärt: Sie sehen einfach zu gut aus, um ihnen die kalte Schulte zu zeigen. Und weil die Hersteller das ganz genau wissen, feiern 2013 ein ganze Reihe neuer Modelle ihren Stapellauf. Für gehörig Wellengang sorgt schon seit Monaten der Porsche Macan. Ein kleiner Cayenne auf Basis des Audi Q5. Auf dem Genfer Salon 2013 zeigen die Stuttgarter die erste Studie des neuen 4x4. Auf der IAA in Frankfurt, ein paar Monate später, dann die entgültige Serienversion. Außerdem stellt Porsche für September die schärfste 911-Version den Turbo/Turbo S in Aussicht; der verfügt bekanntlich auch über Allradantrieb und diesmal sogar über Allradlenkung.

Schnell: Die neuen Sportler für 2013

Video: Audi RS Q3 Concept

Extrem sportliches Kompakt-SUV

Für das Frühjahr 2013 haben sich mit dem neuen Ford Kuga, oder Escape – wie er in den USA heißt, und dem Audi SQ5 ebenfalls zwei, seit langem heiß gehandelte, SUVs angekündigt. Zum Start kommt der Kuga mit dem bekannten Zweiliter-Diesel mit 140 oder 163 PS, später dann der 1,6-Liter-EcoBoost-Motor. Im gleichen Zeitraum sollte dann auch der 313 PS starke Audi SQ5 im Straßenbild auftauchen. Eine Alternative zum Diesel: Der Sechszylinder-Kompressor aus S4 und S5 mit 354 PS. Im letzten Drittel des neuen Jahres geht mit dem RS Q3 dann der kleinere, auf 360 PS erstarkte Bruder an den Start. Marktstart für die vierte Generation des Tyota RAV4 ist bereits im April 2013. Die Japaner rollen das komplett neu gestaltete SUV anfangs mit vier unterschiedlichen Motorisierungen zum Händler. Parallel dazu bringt Subaru den neuen Impreza. Der Japan-Golf und mehrmalige WM-Champion hat jedoch einiges an Reiz eingebüßt: Der Traditions-Allradler ist nicht mehr und nicht weniger als der abgespeckte Zwillingsbruder des Crossover XV.

Lesen Sie auch: Mega-SUV für die Polizei

Der Peugeot 2008 ist kompakt und soll dank Dreizylinder-Motor extrem sparsam durch Großstadtschluchten rollen.

Wenn alle wie verrückt SUVs bauen, machen die Franzosen auch mit. In Paris 2012 stellte Peugeot den 2008, ein Crossover-Konzept vor. Der 2008 ist kompakt (4,14 Meter lang) und soll extrem sparsam durch Großstadtschluchten rollen: Ein Dreizylinder-Motor mit 1,2 Litern Hubraum und Benzindirekteinspritzung soll sattes Drehmoment mit kleinem Durst kombinieren. Im Sommer 2013 geht's los. Während Opel seinen Mokka nur in Europa servieren darf, ist der Chevrolet Trax ein Weltauto, das in mehr als 140 Ländern angeboten wird. Technik und Design stammen aus Rüsselsheim. Die Motorenpalette besteht aus zwei Benzinern (1,4 und 1,6 Liter Hubraum) sowie einem 1,7-Liter-Turbodiesel. Der 1,4-Liter-Turbobenziner bringt es auf 140 PS und 200 Newtonmeter Drehmoment, der Diesel ist 130 PS stark und leistet 300 Newtonmeter. Welche 4x4 und SUVs sich 2013 ebenfalls auf Kundefang machen – ob neu oder mit leichtem Lifting – zeigen wir Ihnen oben in der Bildergalerie.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zum Motorrad-Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige