Anlasser und Lichtmaschine selbst reparieren

Anlasser und Lichtmaschine reparieren Anlasser und Lichtmaschine reparieren Anlasser und Lichtmaschine reparieren

Anlasser und Lichtmaschine selbst reparieren

— 27.05.2016

Das kann fast jeder!

Der Ausbau von Lichtmaschine oder Anlasser ist bei vielen Pkw kein Hexenwerk und für Bastler möglich. AUTO BILD sagt, wie es funktioniert.

Was soll man machen? Lichtmaschine defekt, kaum noch TÜV, viele Kilometer auf dem Zähler und ein entsprechend geringer Restwert: Übel, wenn Fahrzeugwert und Kontostand Hand in Hand gehen, schnell ist der Besuch in der Vertragswerkstatt und das Einbauen von Originalteilen nicht mehr drin. Die Lösung: eine zeitwertgerechte Reparatur der defekten Lichtmaschine. Im Fall unseres VW T4 heißt das: Sparen beim Arbeitslohn und beim Teilekauf.

Autozubehör und Ersatzteile finden

  • Über 7.500.000 Teile auf Lager
  • Kostenlose Rücksendung
  • Die passenden Teile
amazon
Überblick: Alles zm Thema Reparatur und Technik

Für den VW T4 finden sich preiswerte AT­-Aggregate. AT steht für Austausch­-Teil und meint: Ein defekter Anlasser oder eine kaputte Lichtmaschine wurde aufwendig instand gesetzt, ist in Funktion und Qualität vergleichbar mit einem Neuteil. Gut fürs Portemonnaie und die Umwelt. Wer noch preiswerter reparieren möchte, kauft gebrauchten Ersatz beim Fahrzeugverwerter, hier ist das Risiko eines erneuten Schadens natürlich deutlich höher. Gut für den Käufer: Auch der Schrottplatzbetreiber muss für die gebrauchten Teile Gewährleistung geben.
Lesen Sie auch: Kleine Inspektion selbst gemacht

Freie Werkstatt oder selber machen? Der Aufwand für den Wechsel von Lichtmaschine oder Anlasser kann je nach Fahrzeugmodell stark variieren. In unserem Beispiel, einem VW­-T4­-2,4­-Liter-­Diesel, lässt sich der Anlasser gut von oben durch den Motorraum erreichen, bei der Lichtmaschine muss man von unten ran. Das geht bequem auf einer Miethebebühne oder etwas umständlicher mittels Auffahrrampen. Ein weiterer Vorteil des alten VW Busses: Rund um die Anbauteile ist reichlich Platz, man kommt mit Ring­ und Aufsteckschlüssel gut an die zu lösenden Schrauben. Wie der Austausch von Anlasser und Lichtmaschine funktioniert, zeigt die Bildergalerie:

Anlasser und Lichtmaschine selbst reparieren

Anlasser und Lichtmaschine reparieren Anlasser und Lichtmaschine reparieren Anlasser und Lichtmaschine reparieren
Anzeige

Werkstattsuche

Finden Sie die passende Werkstatt

  • Preise vergleichen
  • Kundenbewertungen ansehen
  • Termine online buchen


Bernd Volkens

Bernd Volkens

Fazit

Das Sparen beim Schrauben ist für mich zwar mehr als ein Nebeneffekt – aber fast genauso wichtig: Wenn ich Anlasser oder Lichtmaschine repariere, gibt es mir ein tolles Erfolgserlebnis. Mein Auto, meine Arbeit – ein schönes Gefühl, wenn der Wagen nach getaner Arbeit wieder auf der Straße rollt.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.