Antriebssysteme im Wintertest

Gesucht: der Beste auf Schnee Gesucht: der Beste auf Schnee

Antriebssysteme im Wintertest

— 10.01.2003

Gesucht: der Beste auf Schnee

Kangoo oder Carrera 4, A4 quattro oder 325i, Touareg oder Corolla? Sechs Autos und sechs Systeme im Vergleich. Ein AUTO BILD-Test mit überraschendem Ergebnis.

Welches Antriebs-Konzept kommt im Winter am besten zurecht? Front-, Heck-, – beide inzwischen ja mit raffinierter Elektronik ausgerüstet – oder doch der hoch gelobte Allradantrieb?

Die Antwort scheint auf der Hand zu liegen – Allrad, natürlich. Aber weil Allrad nicht gleich Allrad ist, hat AUTO BILD vier verschiedene Systeme beim Vergleich antreten lassen. Mit von der Rutschpartie: der Renault Kangoo 4x4 als preiswerter Einstieg, der A4 Avant quattro als Vertreter der Audi-Allrad-Tradition, der Porsche 911 Carrera 4 für die sportliche Sektion, und der VW Touareg V6 fährt als Geländewagen neuester Prägung ebenfalls mit Allrad. Dass (und wie) es auch herkömmlich vorwärts geht, also mit nur zwei Antriebsrädern, sollen der frontgetriebene Toyota Corolla und der Hecktriebler BMW Dreier zeigen.

Wie sich die Probanden auf festgefahrener Schneedecke und im Tiefschnee geschlagen haben, steht in der aktuellen AUTO BILD, Heft 02/2003. Ab Freitag, 10. Januar 2003, am Kiosk, an Tankstellen und im Zeitschriftenhandel.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.