ANZEIGE

ANZEIGE

Mit Shell FuelSave zum Cent-Millionär

Spielend Cent Millionär werden mit Shell FuelSave: Holen Sie sich Tipps zum Kraftstoffsparen und sichern Sie sich die Chance auf 10.000 Euro.
Shell hat für sein Online-Spiel "Target One Million" in Deutschland einen tollen Gewinn ausgeschrieben: Wer bis zum 5. Mai 2013 mindestens die erste Stufe (Shell FuelSave Challenge) der Spielereihe erfolgreich beendet und sich registriert, hat die Chance, eine Million Cent zu gewinnen.

Alle AUTO BILD-Aktionen im Überblick!

Das ist Shell Target One Million

Effizient fahren und Kraftstoff sparen: Bei Target One Million lernen Autofahrer, wie man mit der richtigen Fahrweise und Kraftstoffwahl Energie einsparen und damit die Kosten reduzieren kann.

Über eine Serie von interaktiven Online-Spielen lernen Autofahrer bei Target One Million, wie man mit der richtigen Fahrweise und Kraftstoffwahl Energie einsparen und damit die Kosten reduzieren kann. Wie weit sich jeder einzelne Spieler und die verschiedenen Länder beim Kraftstoffsparen verbessern, lässt sich in der internationalen Rangliste auf der Target One Million-Webseite einsehen. Target One Million ist für jeden erreichbar, der Teil der Million werden und bei der Jagd nach 1.000.000 Cent dabei sein möchte. Machen auch Sie mit! Hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweisen.

Effizient fahren und Kraftstoff sparen

Es gibt ein klares Ziel des Online-Spiels: weltweit eine Million Autofahrer an eine verbrauchsschonende Fahrweise zu erinnern – 250.000 Menschen haben bereits teilgenommen. In Deutschland wird am Ende die Cent-Million – also 10.000 Euro – unter allen registrierten Teilnehmern verlost. Weiteren zehn registrierten Teilnehmern winken Tankgutscheine im Gesamtwert von 1.000 Euro. Jede Challenge enthält neue Tipps und zeigt Ihnen, wie Sie Experte beim Kraftstoffsparen werden. Shell hat dafür drei Kraftstoffe entwickelt, Shell Super FuelSave 95, Shell Super FuelSave E10 und Shell Diesel FuelSave. Bereits ab der ersten Tankfüllung profitieren Autofahrer von der speziellen Formel, die dabei hilft den Verbrauch vom allerersten Tropfen an zu verringern.

Die zehn Shell FuelSave Tipps zum Kraftstoffsparen

1. Der richtige Kraftstoff ist entscheidend

Kraftstoff ist nicht gleich Kraftstoff. Dank ihrer speziellen Sparformel sind Sie mit den Shell FuelSave Kraftstoffen besonders effizient unterwegs.

2. Regelmäßige Wartungen wirken Wunder

Gehen Sie regelmäßig zur Inspektion und tauschen sie Verschleißteile aus. Ein verstopfter Luftfilter kann die Effizienz des Motors beispielsweise enorm beeinflussen.

3. Achten Sie auf den Reifendruck

Mit dem richtigen Reifendruck kann man eine Menge Kraftstoff sparen. Zu geringer oder erhöhter Reifendruck hingegen führt zu erhöhtem Kraftstoffverbrauch.

4. Nehmen sie den Fuß vom Gas

Vermeiden Sie starkes Beschleunigen und abruptes Bremsen, das verbraucht wertvollen Kraftstoff.

5. Vermeiden Sie unnötiges Gepäck im Wagen

Jedes überflüssige Kilo hat Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch. Was Sie nicht dringend benötigen, sollte auch nicht im Wagen liegen.

6. Nutzen Sie Ihre Klimaanlage sparsam

Die Nutzung der Klimaanlage verbraucht Kraftstoff. Nutzen Sie diese nur, wenn es unbedingt nötig ist.

7. Routenplanung ist das A und O

Planen Sie ihre Autofahrten so, dass sie die Hauptverkehrszeiten vermeiden. Häufiges Anfahren und Bremsen verbraucht unnötig Kraftstoff.

8. Wer rast, verliert

Je schneller Sie fahren, desto mehr Kraftstoff verbrauchen Sie. Achten Sie daher auf Ihre Geschwindigkeit.

9. Lassen Sie die Fenster zu

So schön frische Luft auch ist, bei offenen Fenstern wird mehr Kraftstoff verbraucht.

10. Leerlauf führt zu einem leeren Tank

Auch im Leerlauf verbrennt der Motor Kraftstoff. Schalten Sie daher ihren Motor ab, wenn Sie länger als 10 Sekunden halten.


Keine Aktion verpassen: Mit den kostenlosen Newslettern von autobild.de behalten Sie den Überblick über unsere Aktionen und Gewinnspiele. Erhalten Sie zudem regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten rund ums Auto per E-Mail.

Keine AUTO BILD-Aktion verpassen!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen