ANZEIGE

ANZEIGE

— 24.03.2009

"Grüne" Felgen mit Garantie

Breite Schlappen und eine ökologisch weiße Weste? Klingt ungewöhnlich – ist es aber nicht. Bei RIAL in Fußgönheim werden seit fünf Jahren Alufelgen umweltschonend lackiert.

Auf der Suche nach den passenden Felgen fürs eigene Auto denkt kaum jemand an die Umwelt. Die edlen Alus sollen in ersten Linie gut aussehen und möglichst lange halten. Bleibt dabei das grüne Gewissen auf der Strecke? Nicht unbedingt. Marktführer RIAL zeigt seit fünf Jahren, dass man erfolgreich Felgen produzieren kann, ohne dabei die Umwelt zu belasten. In der Firmenzentrale im oberrheinischen Fußgöhnheim ist eine der modernsten Lackieranlagen der Welt im Einsatz. 5000 Felgen erhalten dort pro Tag den letzten Schliff unter Einhaltung der gleichen strengen Öko-Standards, die auch für die Automobilindustrie gelten.

Lacke auf Wasserbasis entlasten die grüne Lunge

Nach dem Guss-Vorgang und der CNC-Bearbeitung kommen die Felgen in die Lackiererei. Eine chromfreie Vorbehandlung entlastet die grüne Lunge und sorgt für ideale Lackierergebnisse. Nach der Erwärmung im 70 Grad heißen Infrarotofen werden nacheinander Pulver-Grundierung, Farblack und abschließend der schützende Klarlack aufgetragen. Diese Verfahren übertreffen sogar ökologisch modernste Standards der Automobilindustrie. Denn die Lacke sind auf Wasserbasis hergestellt und enthalten keine giftigen Lösungsmittel. Abstriche in Sachen Haltbarkeit gibt es nicht. RIAL gewährt auf die umweltfreundlich lackierten Felgen fünf Jahre Qualitätsgarantie.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.