Schwacke-Aktion Fahrzeugbewertung

ANZEIGE

— 28.04.2009

Absahnen statt abwracken

Bei 2500 Euro Abwrackprämie ist die Verlockung groß, den Gebrauchten zu verschrotten. Checken Sie bei autobild.de, ob Ihr Alter mehr Wert ist als die Prämie: Die Schwacke-Bewertung kostet 7,90 Euro!

Es klingt verlockend: Den Alten abgeben, 2500 Euro kassieren und einen Neuen kaufen. Doch auch mehr als neun Jahre alte Fahrzeuge sind häufig noch deutlich mehr wert als 2500 Euro. autobild.de und Schwacke bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wert Ihres Fahrzeugs professionell bewerten zu lassen – ab sofort für nur 4,90 Euro statt regulär 7,90 Euro. Die Angebote der Hersteller drängen zum Wechsel, aber Vorsicht: Wer sein Fahrzeug allzu voreilig in die Schrottpresse fährt, verschenkt unter Umständen bares Geld. So bringt ein neun Jahre alter BMW 320d Touring mit 120.000 Kilometern auf der Uhr noch mehr als 6000 Euro, und selbst für einen zwölf Jahre alten Audi A4 Avant mit 150.000 Kilometern gibt es locker 4000 Euro. Sind die Fahrzeuge gut ausgestattet (Leder, Klima), kann der Wert noch mal um einige hundert Euro steigen.

Hier geht es zur Fahrzeugbewertung

In Zusammenarbeit mit dem Marktbeobachter Schwacke bietet autobild.de eine professionelle Fahrzeugbewertung an. autobild.de-User zahlen 7,90 Euro pro Bewertung. Die individuelle Schwacke Fahrzeugbewertung berücksichtigt dabei neben dem Zulassungsmonat und der Laufleistung vor allem auch Sonderausstattungen, die gerade bei älteren Fahrzeugen den Wert deutlich nach oben beeinflussen können. Damit Sie nicht über den Tisch gezogen werden und nur dann abwracken, wenn es sich auch wirklich lohnt.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.