Aston Martin One-77: UPDATE Leistungsdaten

Aston Martin One-77: UPDATE Leistungsdaten

— 23.09.2010

Stärkster Sauger der Welt?

Insgeheim warten wir doch alle darauf, dass James Bond endlich im Aston Martin One-77 vorfährt. Ein muskelbepackter 007 wie Daniel Craig braucht schließlich ein ebenso kraftstrotzendes Auto.

Der One-77 ist endlich der Aston Martin, der zu Daniel Craig in seiner Rolle als James Bond passt. Edel und exklusiv, aber nicht zu fein und filligran. Dieser Aston ist ein Kraftprotz – ganz so wie der aktuelle Agent 007. Der 7,3-Liter-Zwölfzylinder des One-77 soll 750 "Brake Horse Power" (760 PS) leisten. Damit überbietet der One-77 alle bisher gemachten Angaben um 50 PS. 750 Nm Drehmoment machen den Über-Aston laut Hersteller zum weltweit stärksten Serienfahrzeug mit Saugmotor. Bereits im Dezember 2009 hatte der One-77 seine Entwickler überrascht, als er bei Tests 355 km/h schnell fuhr. Die Ingenieure waren damals von 320 km/h Höchstgeschwindigkeit ausgegangen.

Auf einen Blick: News und Tests zu Aston Martin

Der edle Renner hat ein Karbonchassis und eine handgefertigte Alu-Karosserie, für Stabilität sorgt ein aktives Aerodynamik-Paket. Als Preis für den wohl schnellsten Serien-Aston Martin aller Zeiten werden bisher rund 1,4 Millionen Euro gehandelt. Der One-77 soll ab 2011 ausgeliefert werden.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung