Aston Martin Vantage (2017): Erlkönig

Aston Martin Vantage (2017): Erlkönig

— 12.07.2016

So kommt der neue Baby-Aston

Aston Martin legt den Vantage neu auf. Auch vom Neuen wird es einen V8 Vantage und einen V12 Vantage geben. Erste Erlkönigfotos!

Aston Martin legt seinen Verkaufsschlager neu auf. Ende 2017 bringen die Briten den neuen Vantage auf den Markt. Er wird deutlich kürzer als der große Bruder DB11, von dem Vantage große Teile der Optik übernehmen wird.
Alles News und Tests zum Aston Martin

Wie gehabt wird es den Vantage in zwei Varianten geben. Der V8 Vantage wird vermutlich auf den Vierliter-V8-Biturbo von Mercedes-AMG setzen, während der V12 Vantage mit dem neuentwickelten 5,2-Liter-V12-Biturbo mit 608 PS aus dem DB11 kommt. Etwa ein Jahr nach dem Start des Coupés legt Aston Martin den Vantage Roadster nach.

Aston Martin Vanquish S (2017): Erlkönig

Autor: Jan Götze

Stichworte:

Sportwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.