Audi A1 in Genf 2010

Audi A1 auf dem Genfer Salon 2010

— 16.12.2009

A1 ab Februar 2010

Audi serviert den Mini-Jäger A1 in kleinen Häppchen. Bevor der neue Mini-Audi auf dem Genfer Salon im März zu sehen sein wird, lässt er im Februar 2010 im Netz die Hüllen fallen.

Der Pfeil weist den Weg nach vorn: Dahin will Audi mit dem A1, genau genommen noch vor den Mini. Das Lifestyle-Stadtauto Mini ist der erklärte Gegner des Premium-Kleinwagens Audi A1, der nun in einer extrem aufwändigen Kampagne Brems-Scheibchenweise der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Angefangen mit diesem fetzigen Wallpainting vom Audi A1, geht es über Weihnachten, Neujahr und die ersten Winterwochen mit Details und interessanten Design-Infos schön Stück für Stück, bis das ganze Auto enthüllt ist. Nach dem Prinzip Adventskalender öffnet sich Türchen um Türchen, bis Anfang Februar zum zweiten Mal Weihnachten ist: Dann wird der ganze Audi A1 für die Öffentlichkeit im Internet zu besichtigen sein. In Genf im März 2010 schließlich glänzt das fertig polierte Blech auf dem Genfer Salon.

Auf einen Blick: Die Stars des Genfer Autosalon 2010

Audi bietet Fans und potenziellen Kunden bereits jetzt mehr als viele Hersteller während einer ganzen Modellpräsentation: Neben vielfältigen Möglichkeiten, die Welt des Audi A1 zu entdecken, hat Audi eine A1-Facebook-Fanpage eingerichtet, betreibt den Audi-YouTube-Channel und zwitschert die neuesten Produkt-Infos über den Audi-Twitter-Kanal.

Autor: Roland Wildberg

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.