Fahrbericht Audi A3 Cabrio

Audi A3 Cabrio 1.4 TFSI: Fahrbericht

— 09.04.2014

Reicht das Basis-A3-Cabrio?

Windmaschine im Basistrimm: Reichen 125 PS und 1,4 Liter Hubraum im Audi A3 Cabriolet? Wir haben den kleinen Spaßmacher getestet.

Neid und Missgunst kosten bei Audi mindestens 30.500 Euro. So teuer ist das Basismodell des A3 Cabrio, der 1.4 TFSI mit 125 PS. Und wer will, bekommt es auch in der passenden Farbe: Neid-Gelb, im Audi-Jargon Vegas-Gelb genannt. Diese Individual-Lackierung kostet dann noch einmal 2300 Euro.

Für 1420 Kilo klingen 125 PS nicht gerade üppig

Basistriebwerk: Der 1,4 Liter große Turbo-Vierzylinder stellt 125 PS und 200 Nm bereit – das reicht.

Unser Tipp: Gelb sieht zwar frisch aus, aber die Nachbarn zerreißen sich das Maul – Neid und Missgunst eben. Also: 2300 Euro sparen, den Audi in einer unauffälligeren Farbe fahren – und den Frühling genießen. Mit dem kleinsten Benziner ist der A3 kein sportlicher Flitzer, sondern eher ein Typ für Genießer. Nur auf den Knopf drücken, schon surrt das Stoffverdeck serienmäßig elektrisch zurück. Ja, 125 PS für 1420 Kilo Leergewicht – das klingt nicht gerade üppig. Die Leistung reicht aber. Auf 100 km/h beschleunigt das A3 Cabrio in 10,2 Sekunden, schafft geschlossen 211 km/h Spitze, offen quält er sich über 170 km/h nur noch mühsam weiter. Aber wer rast im offenen Wagen schon so schnell über die Autobahn – das endet nur mit Kopfschmerzen.
Alle News und Tests zum Audi A3

Der offene A3 überzeugt mit seiner steifen Karosserie

Gut konstruiert: Auch schlechte Straßen bringen keine Bewegung in die Karosserie des offenen Audi A3.

Das natürliche Revier des A3 Cabriolet sind eher idyllische Landstraßen abseits hektischen Verkehrsgewimmels, maximal 100 km/h schnell. Dann bleibt die Frisur in Form. Vor allem wenn das Windschott hilft, krümmt einem der Wind kaum noch ein Haar. Der kleine Vierzylinder schnurrt leise und zufrieden, und Verbräuche mit einer Sechs vor dem Komma sind keine Seltenheit – Audi gibt im Durchschnitt 5,3 Liter/100 km an. Und säumen Schlaglöcher oder Teerflicken den Weg, zeigt sich, dass die Fahrwerkingenieure und die Karosseriebauer einen guten Job gemacht haben: Nur wenige Autos dieser Klasse federn eleganter, die Karosserie ist fast so steif wie bei einer Limousine.

Technische Daten Audi A3 Cabrio 1.4 TFSI Vierzylinder, Turbo, vorn quer • Hubraum 1395 cm³ • Leistung 92 kW (125 PS) bei 5000/min • max. Drehmoment 200 Nm bei 1400/min • Vorderradantrieb • Sechsganggetriebe • L/B/H 4421/1793/1409 mm • Leergewicht (EU) 1420 kg • Tank 50 l • 0–100 km/h 10,2 s • Spitze 211 km/h • EU-Mix 5,3 lSuper/100 km • CO2 124 g/km • Preis: ab 30.500 Euro.
Andreas Borchmann

Andreas Borchmann

Fazit

Okay, über 30.000 Euro sind kein echtes Schnäppchen. Aber für einen offenen Audi ein faires Angebot. Denn auch mit der Basismotorisierung bereitet das A3 Cabriolet viel Spaß am offenen Fahren.

Stichworte:

Cabrio

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.