Audi A3 kontra Lkw

Audi A3 kontra Lkw

— 12.11.2004

David gegen Goliath

Der Audi A3 überzeugte bei einem unüblichen Crashtest – gegen einen Lkw mit Unterfahrschutz.

Der Audi A3 hat einen Crashtest des niederländischen Prüf- und Forschungsinstituts TNO ohne größere Verformungen der Fahrgastzelle absolviert. Simuliert wurde ein seitlich versetzter Frontalaufprall mit einer Geschwindigkeit von 60 km/h gegen einen Lkw mit Unterfahrschutz.

Der Fußbereich des A3 wies laut Audi nur minimale Deformationen auf, und auch die Frontscheibe blieb intakt. Für zusätzlichen Schutz sorgten neben der steifen Karosserie die aktiven Insassenschutzsysteme wie der Dreipunkt-Automatiksicherheitsgurt mit Gurtstraffung und Gurtkraftbegrenzung sowie die Fullsize-Airbags für Fahrer und Beifahrer. ar

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.