Audi A3 ultra: Neue sparsame Motoren

Audi A3 ultra: Neue Spar-Motoren

— 30.05.2014

Ultra-sparsames Cabrio

Die ultra-Motorenreihe von Audi verspricht hohe Effizienz. Nun ist der sparsame 1,4-Liter-TFSI auch für den A3 vefügbar – sogar im Cabriolet.

Im Audi A3 ultra werkelt der 1,4-Liter-TFSI-Motor mit 150 PS. Er verbraucht nach Herstellerangaben nur 4,7 Liter Super auf 100 Kilometer, schafft den Spurt von 0 auf 100 aber trotzdem in sportlichen 8,1 Sekunden. Mit dem niedrigen Verbrauch geht auch ein niedriger Emissionswert einher, den Audi mit 109 Gramm CO2/km angibt. Das ultra-Aggregat ist auch in den anderen Karosseriebauweisen des A3 erhältlich: Dreitürer, Fünftürer und Limousine. Letztere bekommt zusätzlich zum 1.4-TFSI-Benziner noch einen sparsamen Diesel in die Motorenpalette gelegt. Der 1.6 TDI, der seit 2013 bereits für Drei- und Fünftürer erhältlich ist, leistet 110 PS und soll lediglich 3,3 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometern verbrauchen.

Fahrbericht Audi A3 Cabrio

Damit hat Audi nun insgesamt 22 ultra-Modelle in seinem Programm. In allen kommen spritsparende Technologien, wie zum Beispiel Zylinderabschaltung im Teillastbetrieb oder Start-Stopp-Automatik zum Einsatz. Die Preise des A3 ultra mit 1.4 TFSI beginnen für den Dreitürer bei 24.000 Euro, das Cabrio kostet mindestens 31.700 Euro (jeweils mit manueller Gangschaltung, ohne Sonderausstattung).

Autor: Jonathan Blum

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.