Audi A4 (2015): Preise

Audi A4 Avant B9 Illustration Audi A4 Audi A4

Audi A4 (2015): Preise

— 13.08.2015

Das kostet der neue A4

Die Preise für den neuen Audi A4 stehen fest. Als 3.0 TDI quattro bringt er es auf 272 PS. Gegen Aufpreis neu an Bord: das virtuelle Cockpit!

Der neue Audi A4 ist da – als Limousine und Avant. Los geht's bei 30.650 Euro für den 150 PS starken Basisbenziner A4 1.4 TFSI mit manuellem Sechsganggetriebe. Für den Kombi werden 1850 Aufpreis fällig – damit startet der A4 Avant 1.4 TFSI bei 32.500 Euro.
Preise Audi A4 / A4 Avant (Stand: 13.08.2015)
Motor Leistung (PS) Getriebe Verbrauch Limousine (l/100 km) Preis Limousine (Avant) in Euro
A4 A4 Design A4 Sport
Benziner
1.4 TFSI 150 6-Gang manuell k.A. 30.650 (32.500) k.A. k.A.
1.4 TFSI 150 7-Gang S tronic 5,6-4,9 32.950 (n.v.) 34.850 (n.v.) 34.850 (n.v.)
2.0 TFSI ultra 190 7-Gang S tronic 5,4-4,8 37.350 (39.200) 38.650 (40.500) 38.650 (40.500)
2.0 TFSI 252 7-Gang S tronic 5,9-5,7 42.100 (n.v.) 43.400 (n.v.) 43.400 (n.v.)
2.0 TFSI quattro 252 7-Gang S tronic 6,3-5,9 44.450 (46.300) 45.750 (47.600) 45.750 (47.600)
Diesel
2.0 TDI 150 6-Gang manuell 4,2-3,8 35.050 (36.900) 36.950 (38.800) 36.950 (38.800)
2.0 TDI ultra 150 6-Gang manuell 3,8-3,7 35.250 (37.100) 37.150 (39.000) 37.150 (39.000)
2.0 TDI 150 7-Gang S tronic 4,3-4,0 37.350 (n.v.) 39.250 (n.v.) 39.250 (n.v.)
2.0 TDI ultra 150 7-Gang S tronic 3,9-3,8 37.550 (n.v.) 39.450 (n.v.) 39.450 (n.v.)
2.0 TDI 190 7-Gang S tronic 4,3-4,1 40.400 (42.250) 41.700 (43.550) 41.700 (43.550)
3.0 TDI quattro 272 8-Gang tiptronic 5,2-4,9 50.100 (51.950) 51.400 (53.250) 51.400 (53.250)

Mit 4,73 Meter Länge und 2,82 Meter Radstand sind Audi A4 und A4 Avant gewachsen.

Und so sieht die neue Mittelklasse von Audi aus: An Front und Heck lässt die horizontale Linienführung den neuen A4 B9 breiter wirken als die letzte Generation. Der Singleframe-Grill ist breit und flach, die Scheinwerfer mit LED- und Matrix LED-Technologie samt dynamischem Blinklicht sind optional. Mit 4,73 Meter Länge und 2,82 Meter Radstand sind Audi A4 und A4 Avant im Vergleich zum Vorgängermodell gewachsen. Das Leergewicht ist dabei deutlich gesunken, um bis zu 120 Kilogramm, je nach Motorisierung.
Fahrbericht zum neuen Audi A4 Avant
Der Audi A4 B8 im Gebrauchtwagentest

Spart Gewicht: Karosserie besteht teilweise aus Aluminium

Blick ins neue A4-Cockpit mit "Virtual Cockpit" und entschlacktem MMI-System.

Die Karosserie der neuen Audi-Modelle besteht wie beim Q7 in Teilen aus Aluminium, was Gewicht einsparen soll. Der Gepäckraum des neuen A4 Avant bietet im Grundzustand 505 Liter Stauraum. Bei umgeklappter Rücksitzlehne und dachhoher Beladung sollen 1510 Liter Volumen zur Verfügung stehen. Die elektrische Laderaumabdeckung und der elektrische Antrieb für die Gepäckraumklappe sind Serie. Auf Wunsch ist zudem eine Sensorsteuerung erhältlich, die das Öffnen und Schließen der Gepäckraumklappe ermöglicht.

Audi A4 (IAA 2015): Fahrbericht

Das kostet das Sportmodell: Preise Audi S4 / S4 Avant
Der Audi A4: erste Sitzprobe

Virtuelles Cockpit und neue Connectivitiy

Im Cockpit wird die horizontale Linienführung von außen fortgeführt, wie an dem breit gespannten Luftausströmerband gut zu erkennen ist. In den Türen und der Mittelkonsole ist neuerdings Ambientelicht verbaut. Mit der Generation B9 schafft es nun auch das Virtual Cockpit mit 12,3 Zoll LCD-Bildschirm in den A4 – es kommt separat für 500 Euro oder als Bestandteil des Pakets "Technology selection" gegen 2950 Euro Aufpreis. Das MMI Bedienkonzept in der Mittelkonsole wurde überarbeitet. Beim Top-Infotainmentsystem, dem MMI Navigation plus mit 8,3-Zoll-Monitor, ist ein Touchpad in den Dreh-/Drück-Steller integriert. Es dient zum Zoomen sowie zur Eingabe von Zeichen.Mit dem optionalen MMI Navigation plus gibt es außerdem das Hardware-Modul Audi connect, das die neuen A4 und A4 Avant per LTE-Netz mit dem Internet verbindet. Die Mitfahrer können mit ihren mobilen Endgeräten per WLAN-Hotspot surfen und mailen, der Fahrer kann die Dienste von Audi connect nutzen. Neu ist das Audi smartphone interface, das iOS- und Android-Handys mit dem Fahrzeug-System verbindet. Weitere Optionen sind das Bang & Olufsen Sound-System mit 3D-Klang, das Head-up-Display, induktives Laden für Smartpohnes sowie neue Audi connect-Dienste. Zu den Fahrerassistenzsystemen gehören unter anderem ein Spurhalteassistent, adaptiver Tempomat inklusive Stauassistent, Parkassistent, Querverkehrassistent hinten und eine Verkehrszeichenerkennung.

Audi A4 (2015): Preise

Audi A4 Audi A4 Avant B9 Illustration Audi A4


Autoren: , Michael Voß

Stichworte:

Kombi Motor

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung