Audi A4 Avant von Eibach

Audi A4 Avant von Eibach Audi A4 Avant von Eibach

Audi A4 Avant von Eibach

— 07.01.2003

Proband

Mit seinen Pro-Fahrwerkslösungen zeigt Eibach, dass man auch ohne Leistungssteigerung genügend Fahrspaß haben kann.

Von der Motorsportpiste auf die Straße

Die Autobahn-Abfahrt naht, ein knallgelber Porsche 911 klebt mir schon seit einigen Kilometern am Heck. In der langen Rechtskurve der Ausfahrt wird der gelbe Zuffenhausener schnell kleiner im Rückspiegel. Genau wie ich, befährt der 911er eine kurvenreiche Landstraße in der fränkischen Schweiz Richtung Bamberg.

Die ersten Kurven kommen, mein fahrbarer Untersatz, ein Eibach A4 Avant 2,5 TDI, bewegt sich ohne spürbare Seitenneigung durch die folgenden Kehren. Der Porsche kommt nach einigen solcher Links-Rechts-Kombinationen nicht mehr mit. Trotz doppelter Power und stärkeren Bremsen: Der von Fahrwerksspezialist Eibach gedopte Kombi ist auf solchem Geläuf einfach eine Klasse für sich.

Nun werdet ihr euch fragen: Was macht den Audi so schnell? Die Antwort lautet schlicht und einfach: das Fahrwerk. Nach dem Motto "Erfahrung aus dem Motorsport für die Straße" hat das Finnentroper Fahrwerk-Unternehmen neue Ideen für den normalen Straßenverkehr entwickelt. Ob man mit seinem Fahrzeug am Wochenende auf die Nordschleife will oder aber im alltäglichen Gebrauch den letzten sportlichen Kick sucht: Mit Pro-Street und Multi-Pro-Street "liegt" man genau richtig.

Optimiertes Fahrverhalten, höhere Stabilität

Das Besondere an diesen neu entwickelten Fahrwerkslösungen (Pro-Street: Höhenverstellung von 20 bis 70 Millimeter, Multi-Pro-Street: Leistungs- und Höhenverstellung zum perfekten Feintuning, je nach Streckenverhältnissen) ist die Technologie im höhenverstellbaren, aber vor allen Dingen auch im leistungsverstellbaren Bereich.

Je nach Fahrwerk ist die optimale Abstimmung kein Problem mehr. Die verwendeten Motorsportdämpfer ERD werden auch bei den Teams der Formel 3 und im Rallyesport erfolgreich eingesetzt. Diese Erfahrungen fließen mit den Eibach-Abstimmungen der einzelnen Fahrwerkstypen in die Fertigung ein und ergeben somit ein qualitativ in jeder Hinsicht top abgestimmtes Fahrwerk.

Für erhöhten Fahrspaß im Eibach A4 sorgen auch die Spurverbreiterungen aus Alu "Pro- Spacer" (erhältlich von fünf bis 30 mm, entspricht einer Spurbreite von zehn bis 60 mm). Neben der besseren Optik erreicht man damit auch ein optimiertes Fahrverhalten mit höherer Stabilität, da die Seitenneigung durch diesen Schritt verringert wird. Übrigens: Auch für Porsche-Fahrer hat Eibach mehr Fahrspaß auf Lager.

Preis und Technische Daten

Für das Pro-Street-Fahrwerk verlangt Eibach 1020 Euro, für die Alu-Spurverbreiterungen müssen 90 Euro pro Achse hingeblättert werden.

Internetadresse: www.eibach.de. Info-Line: 027 21-511-0

Stichworte:

Eibach

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.