Audi A4 concept e in Paris

Audi A4 TDI concept e Audi A4 TDI concept e

Audi A4 concept e in Paris

— 01.10.2008

Sparsam wie ein Hybrid

Audi zeigt auf der Paris Motor Show 2008 den A4 "concept e". Der Geizhals auf Rädern soll mit 3,99 Liter Diesel auskommen – ohne teure Hybridtechnik. Angepeilter Serienstart: Mitte 2009.

Auf dem Pariser Salon 2008 zeigt Audi den sparsamen A4 concept e. Der knauserige Ingolstädter soll mit 3,99 Litern Diesel 100 Kilometer weit kommen – ohne teuren Hybridantrieb. Sein TDI leistet 120 PS, zwischen 1750 und 2500 Touren liegen 290 Newtonmeter Drehmoment an. Zahlreiche "innermotorische Maßnahmen" senken den Verbrauch: Ölkühler, die Öldüsen zur Kühlung der Kolbenböden, Öl- und Wasserpumpe arbeiten nur bei Bedarf und beanspruchen im Ruhezustand keine Antriebsleistung. Die Federkraft an den Einlassventilen wurde leicht gesenkt, die innere Reibung im Motor reduzieren spezielle Kolbenringe. Auch die Klimaanlage verbraucht 20 Prozent weniger Kraftstoff als im Serien-A4, denn der Klimakompressor schaltet sich nur bei Kühlungsbedarf zu.

Hier geht es zur Sonderseite über den Pariser Salon

Optisch unterscheidet sich der A4 concept e vom Serien-A4 nur durch Details wie die ausgeprägte Heckabrisskante.

Verbrauchsenkend wirkt das sogenannte "Rekuperationssystem": Beim Bremsen wandelt der Generator die kinetische Energie in elektrische Energie um, die in einer Vlies-Batterie zwischengespeichert wird. Beim Beschleunigen wird der Saft wieder ins Bordnetz eingespeist, was den Generator entlastet und den Motorwiderstand reduziert. Weitere technische Maßnahmen zur Verbrauchsreduktion im Audi A4 concept e: Start-Stopp-Anlage, leichteres Getriebe, längere Übersetzungen und Thermoisolierung, elektrisch betätigte Hinterradbremsen, elektromechanische Servolenkung, Leichtlaufreifen, bessere Aerodynamik. Trotz aller Energiesparmaßnahmen sind die Fahrleistungen vorzeigbar: In 10,7 Sekunden geht's auf Tempo 100, Spitze 206+ km/h. Vorerst ist der Audi A4 TDI concept e leider nur eine Studie, ab Mitte 2009 soll der Sparmeister aber in Serie gehen. Wir schätzen für rund 1000 Euro Aufpreis.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.